Zum Inhalt springen

Ladies Future Vienna 2017

Ein Blick zurück auf das "ITF Ladies Future Vienna". Als beste Österreicherin erreichte Pia König das Viertelfinale.

Pia König (AUT) ©alle Fotos: GEPA pictures | Philipp Brem
Arabella Koller (AUT)
Belinda Woolock (AUS)
Julia Rosenqvist (SWE)
Nina Alibalic (AUS)
Pia König (AUT)
Anastasia Grymalska (ITA)
Astra Sharma (AUS)
Clothilde de Bernardi (FRA)
Frances Altick (USA)
Gabriela Pantuckova (CZE)
Jana Jablonovska (CZE)
Karolina Novotna (CZE)

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Eine "Goldene" in Bad Waltersdorf

Beim zweiten Turnier des ÖTV-Jugend-Circuits sicherte sich Lilah Havel (mit Kim Kühbauer) den Sieg im Mädchen-Doppel. Im Einzelbewerb scheiterte Isabel Markovic erst im Semifinale an der späteren Siegerin!

Kids & Jugend

Wo sind die nächsten Talente?

Die nächste WTV-Talentesichtung für Kinder der Jahrgänge 2011 & jünger findet am 3. März auf der Tennisanlage Weber statt. Schon 2018 war dieser Tag ein Riesenerfolg!

Wochenbilanz

In dünner Luft

Am Fuße des Himalya, in Rotterdam sowie in Antalya waren in dieser Turnierwoche WTV-SpielerInnen bzw. SpielerInnen, die für WTV-Vereine spielen, international unterwegs.