Zum Inhalt springen

Vorbereitung auf die Orange Bowl

Im September gewann Sinja Kraus (WTV) das Masters des SIMACEK Jugend Circuits. Der Preis dafür: Der ÖTV schickt sie zur Orange Bowl nach Key Biscayne (11. - 20.12.). Und so läuft bisher für das gesamte Team die Vorbereitung.

Das gesamte Orange Bowl-Team: Mavie Österreicher (fällt verletzungsbedingt aus; li. v.), Sinja Kraus (re.v.) ©Franz Kresnik
Sinja Kraus: Mit Powertennis zum Erfolg ©Gerhard Kraus
©Franz Kresnik
Ausflug zu den Fechtern im Leistungszentrum Südstadt ©Franz Kresnik
Training am Tablet: Wie gut ist die Reaktionsgeschwindigkeit? ©Franz Kresnik
Gesund und munter mit selbstgemachten Müslibällchen ©Franz Kresnik
Speed! Rasch zum Erfolg! ©Franz Kresnik
Ernährungsworkshop: Du bist, was du isst! ©Franz Kresnik
©Franz Kresnik
ÖTV-Sportkoordinator Florian Pernhaupt hat alle(s) fest im Griff. ©Franz Kresnik
Abhängen für den Erfolg ©Franz Kresnik
Spannung - nicht nur am Platz, sondern auch im Körper ©Franz Kresnik
Österreichs u14-Talente beim letzten Nationaltraining 2016 ©Franz Kresnik
Österreichs u14-Talente beim letzten Nationaltraining 2016 ©Franz Kresnik
Österreichs u14-Talente beim letzten Nationaltraining 2016 ©Franz Kresnik
Sinja Kraus (li.), ÖTV-Betreuer Franz Kresnik (re.) ©Franz Kresnik
  • Österreichs u14-Talente beim letzten Nationaltraining 2016 ©Franz Kresnik
    Österreichs u14-Talente beim letzten Nationaltraining 2016 ©Franz Kresnik
    Österreichs u14-Talente beim letzten Nationaltraining 2016 ©Franz Kresnik

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse

Betina Pirkers Reise ist zu Ende

Betina Pirkers Finaltraum wurde durch Francesca Jones gestoppt: Die an Nummer 2 gesetzte Britin siegte im Halbfinale des mit 15.000 Dollar dotierten Future-Turniers "ITF Ladies Future Vienna" mit 6:2, 6:3.

Allgemeine Klasse

Betina Pirker weiter ohne Satzverlust

Auch im Viertelfinale des mit 15.000 Dollar dotierten Future-Turniers "ITF Ladies Future Vienna" auf der Anlage des UTC LaVille war Betina Pirker nicht zu stoppen. Ihre nächste Gegnerin: Francesca Jones.

Allgemeine Klasse

Kaiser/Pichler scheitern im Viertelfinale

Große Überraschung beim ITF Ladies Vienna: Die 35-jährige Österreicherin Betina Pirker war auch im Achtelfinale nicht zu stoppen. Im Doppel ist Österreich noch mit Marlies Szupper (Partnerin: Franziska Kommer) vertreten, die mit Selina Pichler / Lara...