Zum Inhalt springen

Liga

Bekannte Namen! Tolle Teams!

Welche WTV-Mannschaften durften 2017 richtig jubeln, sich wahnsinnig freuen und sich für das Jahr 2018 "Titelverteidiger" auf die Brust heften? Ein Überblick über die WTV-Mannschaftsmeister 2017.

©GEPA-pictures | Matthias Hauer
Herren-Landesliga A:    WAC 2
Damen-Landesliga A:UTC La Ville
Senioren-Herren 35:
Wiener Park Club
Senioren-Herren 45WAC
Senioren-Herren 55:Colony/TENNIS-POINT
Senioren-Herren 60:Colony/TENNIS-POINT
Senioren-Herren 65:UTC La Ville
Senioren-Herren 70:Vienna Football-Club
Senioren-Herren 75:Vienna Cricket
Senioren-Damen 35:Colony/TENNIS-POINT
Senioren-Damen 45:TC Strebersdorf
Senioren-Damen 55:Colony/TENNIS-POINT 2
Senioren-Damen 60:TC Schanze/Eden
Senioren-Damen 65:Colony/TENNIS-POINT 2
Kids 8:Post SV
Kids 9:TC Schanze/Eden
Kids 10:Pötzleinsdorf
Kids 11:Pötzleinsdorf
Burschen u13:
Colony/TENNIS-POINT
Burschen u15:
WAC
Burschen u18:
Pötzleinsdorf
Mädchen u13:
Pötzleinsdorf
Mädchen u15:
Pötzleinsdorf
Mädchen u18:
TC Vienna 2013




Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Jetzt geht's los!

Trotz der schwierigen Corona-Zeit haben der WTV und NÖTV nicht auf die Kids und Jugendlichen vergessen: Drei Turnierserien für Kids, Kids mini und Jugendliche stehen in den Startlöchern.

LigaVerbands-Info

Lockdown verzögert Meisterschaft

Aufgrund des bis 2. Mai verlängerten Lockdowns müssen alle Termine der Wiener Mannschaftsmeisterschaft, die für 1. und 2. Mai angesetzt waren, verschoben werden.