Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Bärenstarke Leistung trotz enormer Hitze

Fünf Siege für WTV-SpielerInnen in acht Bewerben, ein Finaleinzug, ein Semifinale - beim 3. Turnier des BIDI BADU ÖTV Jugend Circuits auf der Anlage des UTC La Ville waren es vor allem Wiener SpielerInnen, die für Schlagzeilen sorgten.

In der Hochsommersonne glühte schon seit Tagen die Luft und auch auf den Courts des UTC La Ville ging es bis zuletzt heiß her: Beim 3. Turnier des BIDI BADU ÖTV Jugend Circuits mischten in den Altersklassen u14 und u18 in so gut wie jedem Bewerb Wiener SpielerInnen um den Sieg mit. Damit nicht genug: Von insgesamt acht Einzel- und Doppelbewerben holten sich fünf Bewerbe Wiener SpielerInnen als SiegerInnen. Im Detail: Bei den Mädchen u14 konnte Lea Sabadi Anna Richtar in drei Sätzen bezwingen und sich damit den ersten Turniersieg dieser Kategorie holen. Beinahe wäre es sogar zu einem WTV-Finale gekommen, da sich Georgina Pustelnik - u. a. mit einem Sieg über die an Nummer 2 gesetzte Aileen Hoxha - bis ins Semifinale kämpfen konnte und sich erst dort Anna Richtar geschlagen geben musste. Im Doppelfinale konnte sich Pustelnik mit ihrer Partnerin Anna Payer dafür revanchieren und sich gegen Richtar / Lena Eder den Sieg holen. Eines der Highlights dieses Turniers: Obwohl er nicht gewonnen hat, wird der Auftritt von Moritz Lesjak (u18) noch lange in Erinnerung bleiben. Nachdem er am Vortag bei brütender Hitze zwei Einzelspiele - gegen Janis Graski und Elias Sumann - absolvieren musste, traf er im Endspiel auf Syl Gaxherri, der im Semifinale den topgesetzten Burgenländer Piet Luis Pinter aus dem Bewerb geworfen hatte. Im Final hatte sich Lesjak den ersten Satz mit 7:5 geholt, Gaxherri glich mit 7:5 aus. Im dritten Satz lag Lesjak bereits mit 0:4 zurück. "Er hat sich mit einer hochklassigen Leistung aber doch noch herangekämpft, ehe er aufgrund hitzebedingter Ermüdungserscheinungen die Partie nicht zu Ende spielen konnte", so WTV-Jugendkoordinator Sebastian Fisar. "Mit dieser Leistung beim gesamten Turnier hat er ein beeindruckendes Zeichen gesetzt: Moritz is back!"


BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit 2021 (3. Turnier) | UTC La Ville

BEWERBSIEGER/INFINALIST/INRESULTATBESTE/R WTV-SPIELER/IN
Burschen (u14) | EinzelFlorian Zimmer (NÖTV)Jan Hemetzberger (OÖTV)6:4, 4:6, 6:4Paul Schmid | AF
Burschen (u18) | EinzelSyl Gaxherri (BTV)Moritz Lesjak (WTV)5:7, 7:5, 5:4 ret.Moritz Lesjak | Finale
Mädchen (u14) | EinzelLea Sabadi (WTV)Anna Richtar (NÖTV)6:7, 6:3, 6:4Lea Sabadi | Sieg
Mädchen (u18) | EinzelKim Kühbauer (BTV)Emma Leitner (STV)6:4, 6:1Livia Keller | SF
Burschen (u14) | DoppelDenis Snajdr WTV) / Niklas Maislinger (BTV)Valentin Klaunzner (TTV) / Lenny Petit (WTV)6:2, 6:2Denis Snajdr | Sieg
Burschen (u18) | DoppelPhilipp Fedorczuk (WTV) / Noah Castillo (WTV) | SiegSyl Gaxherri (BTV) / Simon Schöninger (STTV)6:3, 6:0Philipp Fedorczuk / Noah Castillo | Sieg
Mädchen (u14) | DoppelGeorgina Pustelnik (WTV) / Anna Payer (VTV)Anna Richtar (NÖTV) / Lena Eder (OÖTV)6:0, 6:4Georgina Pustelnik | Sieg
Mädchen (u18) | DoppelJelena Ristic (WTV) / Danijela Danilovic (WTV)Emma Leitner (STV) / Sydney Stark (VTV)3:6, 7:5, 10:5Jelena Ristic / Danijela Danilovic | Sieg

Top Themen der Redaktion

Wochenbilanz

Tristan-Samuel Weissborn gewinnt in Losinj

In Rennes hatte er im Jänner 2020 das Dutzend voll gemacht, vor einem Jahr holte er in Barcelona seinen 13. Titel. In dieser Turnierwoche erhöht Tristan-Samuel Weissborn mit Partner Andrej Martin an seiner Seite seine Siegesbilanz auf der…

Wochenbilanz

Zwei Semi- und sechs Viertelfinale

In dieser Turnierwoche sind es Maximilian Neuchrist und Neil Oberleitner, die international die weitesten Wege im Raster zurücklegen können.

Kids & Jugend

Wiener Walzer in Maria Lanzendorf

Am Montag (11.10.) ging in Maria Lanzendorf ein NÖTV Kat. 2-Turnier zu Ende, bei dem in beinahe jeder Altersklasse WTV-SpielerInnen um den Sieg mitspielten oder ihn sich holten. Am beeindruckendsten war dabei die Bilanz von Ralph Prucha (u12), der…