Zum Inhalt springen

BundesligaSenioren

Bundesländercup: Knappe Niederlage gegen OÖTV

Nach den Corona-bedingten Absagen in den letzten beiden Jahren fand der diesjährige Bundesländervergleichskampf am 13.11.2022 in der Südstadt statt.

Aufgrund der langen Pause war die Vorfreude sehr groß sich im Bundesländervergleichskampf gegen OÖ im Viertelfinale des Bewerbs zu messen. Nachdem 2021 der Bewerb kurzfristig (5 Tage vor Ausführung) abgesagt wurde, wurden die bereits im Vorjahr nominierten SpielerInnen bevorzugt. Vielen Dank an die motivierten Spielerinnen und Spieler für die Teilnahme und den Einsatz, der dann leider nicht mit einem Gesamtsieg belohnt wurde.

Der Start mit den Herren 70 und 60 war leider ernüchternd, dort gerieten wir in einen 0:4 in Rückstand. Allerdings ließen sich die folgenden SpielerInnen nicht davon beindrucken und so schafften unsere Damen 60 nach harten Matches das 2:4. Darauf folgte leider wieder ein Rückschlag bei den Damen 50 was zum 2:6 führte.

Unser Team kämpfte aber unbeirrt weiter. Was dazu führte, dass es nach sehenswerten Partien der Herren 50, 3:7 stand. Auch die Damen 40 stellten in knappen Matches auf 4:8. Unsere Herren 40 schafften den Rückstand auf den vielversprechenden Stand von 6:8 zu reduzieren. Damit war keine perfekte, aber doch hoffnungsvolle Ausgangslage für die Doppel geschaffen.

Allerdings offenbarte sich hier eine absolute Stärke der Gäste aus OÖ und somit wurde nach den Doppeln der H70, D/H 60 leider unsere Niederlage besiegelt. In weiterer Folge konnten wir nur 2 Punkte aus den 7 Doppelspielen für uns gewinnen. Dies resultierte dann in eine Heimniederlage von 8:13, das dann doch ein wenig enttäuschend nach dem recht offenen Single-Resultaten war.

In Summe gesehen war dies aber ein sehr gelungenes Event mit sehr fair und auf hohem Niveau geführten Matches. Wir gratulieren an dieser Stelle nochmals den Gästen aus OÖ, wünschen alles Gute für die Finalspiele am 26./27.11.22. Abschließend auch nochmals Danke an die Spielerinnen und Spieler für den Einsatz und die Motivation. Dies gibt jetzt schon Vorfreude auf den nächsten Bundesländercup 2023, der wie immer Mitte und Ende November ausgetragen wird.

Hier geht’s zu den Ergebnissen

Top Themen der Redaktion