Zum Inhalt springen

Bundesliga

Bundesliga: Zwei Mal "Silber" für WTV-Senioren

Die Bilanz der WTV-Vereine in den (bisher ausgespielten) Oberen Play off-Durchgängen der Senioren-Bundesliga: Vienna Football Club (Herren 65) und TC Schanze Eden (Damen 35) verpassen den Titel nur knapp. Die Bewerbe für H35 (mit TC Schanze/Eden und Colony) und D60 (mit Colony) starten Anfang September.

Der neue H65-Meister: TC Baden. Im Finale hatten die Niederösterreicher gegen Vienna Football Club nach den Einzeln mit 3:2 bereits die Nase vorne. Beide Doppel wurden im Champions Tiebreak entschieden.

Senioren-Bundesliga | Oberes Play off

Herren 45TC Schanze/Eden
Colony/Tennis Point

Platz 5
Platz 6

Herren 60
Vienna Football ClubPlatz 5
Herren 65Vienna Football Club
Colony/Tennis Point
Platz 2
Platz 3
Herren 70
Vienna CricketPlatz 5
Damen 35
TC Schanze/EdenPlatz 2
Damen 45
Colony/Tennis PointPlatz 5
Damen 55
Colony/Tennis PointPlatz 3

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse

Und wieder eine Talentprobe von Sinja Kraus

Die 16-Jährige vom WAT Ottakring verpasste bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften nur knapp das Finale. Titelverteidiger Lenny Hampel vom WAC musste im Halbfinale aufgeben.

Kids & Jugend

Ansturm auf den ÖTV Jugend Circuit

169 Spielerinnen und Spieler sind ab Samstag in den Altersklassen U14 und U16 im La Ville am Start. Es geht um wichtige Punkte für das Masters!

Allgemeine Klasse

Die WTV-Landesmeisterschaften in Bildern

Ein Blick auf die Finalisten der neuorganisierten Landesmeisterschaft (AK) in Wien: Max Guggi von GEPA-Pictures war beim Showdown zwischen Sieger Christoph Lang und Florian Feigl mit von der Partie.