Zum Inhalt springen

Turniere

Zwei Mal "Gold", zwei Mal "Silber" für WTV-SpielerInnen

Das erste Turnier der ÖTV Challenge Series 2021 fand in Pörtschach statt. Christoph Lang / Neil Oberleitner (Bild) holten sich im Doppel den Sieg, Mavie Österreicher (Einzel) und Jelena Ristic (Doppel) erreichten das Finale.

©GEPA Pictures | GEPA pictures/ Philipp Brem

ÖTV Challenge Series 2021 | Pörtschach

BEWERBSIEGER/INFINALIST/INRESULTATBESTE/R WTV-SPIELER/IN
Herren | EinzelGabriel Schmidt (OÖTV)Patrick Ofner (NÖTV)6:3, 6:4Lenny Hampel | SF
Herren | DoppelChristoph Lang (WTV) / Neil Oberleitner (WTV)Jonas Gundacker (NÖTV) / Gabriel Schmidt (OÖTV)6:0, 7:6Christoph Lang / Neil Oberleitner | Sieg
Damen | EinzelLea Erenda (TTV)Mavie Österreicher (WTV)7:5, 7:5Mavie Österreicher | Finale
Damen | DoppelVeronika Bokor (NÖTV) / Irina Dshandshgava (NÖTV)Jelena Ristic (WTV) / Anna-Lena Ebster (TTV)6:7, 6:4, 10:7Jelena Ristic | Finale

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Die WTV-Erfolgsserie beim Team Cup geht weiter

Bereits zum vierten Mal in Folge schafften es die besten u9- und u10-Kids des WTV einen Stockerlplatz beim Team Cup in der Südstadt zu erreichen, diesmal glänzte die Silberne. Einzig Oberösterreich war dieses Jahr nicht zu schlagen, doch die Konstanz…

Wochenbilanz

Tamara Kostic - mit 15 schon eine Dame

In dieser Turnierwoche sind es keine Siege oder Finaleinzüge von Wiener SpielerInnen, die Schlagzeilen machten: Auf der ITF Women's World Tennis Tour erreicht die erst 15-jährige Tamara Kostic nach erfolgreich durchlaufener Qualifikation erstmals in…