Davis Cup: AUT vs. ROM

Heute (3.8.2017) startet der Einzelkarten-Verkauf auf www.oeticket.com: 3-Tages-Tickets, 3-Tagespass plus Hotel, Business-Paket-Angebote - alle Infos dazu gibt es hier.

Die Ankündigung von Günter Bresnik,sein Schützling Dominic Thiem werde nach eineinhalbjähriger Absenz sein Comeback im Davis Cup feiern, hat in Österreich das Tennis-Fieber neu entfacht. Dieser Tage aufgetauchte Gerüchte, die Veranstaltung in Wels sei bereits ausverkauft, entsprechen jedoch nicht der Wahrheit.
Tatsache ist: Der Ansturm auf Eintrittskarten für das Heimspiel vom 15. bis 17.
September 2017 in Wels gegen Rumänien ist gewaltig, wie Sandra Reichel von
Daviscup-Organisator MatchMaker erklärt. „Wir freuen uns schon sehr darauf,
wenn bei uns in Wels wieder richtige Länderspielstimmung herrscht“, sagt Reichel,
die mit ihrem Team - in Kooperation mit dem ÖTV - bei diesem Davis Cup-
Heimspiel Regie führt.

Alle Infos zum Davis Cup AUS vs. ROM

• Einzelkarten für das Davis Cup-Duell Österreich gegen Rumänien können HIER gekauft werden.

• 3-Tages Tickets für alle Tribünen sind im Vorverkauf erhältlich. Der Vorverkauf wird gut angenommen, sodass Einzeltickets erst zu einem späteren Zeitpunkt erhältlich sein werden. Alle Infos dazu gibt es HIER

• Erhältlich ist weiters ein Hotel Package (3-Tagespass plus Hotel), buchbar auch über Ö-Ticket. Alle Infos dazu gibt es HIER

• Alle Infos zu den Business-Paket-Angeboten (2 Varianten von VIP-Logen, Inserat u. Promotionsflächen in der Public Area) gibt es HIER

 

 

Top Themen der Redaktion

Turniere

Grösstes Racketlon-Event aller Zeiten

Tischtennis, Badminton, Squash & Tennis - über 500 SpielerInnen aus ganz Europa werden Ende August im Rahmen der 2. FIR European Racketlon Championships in Wien und Wr. Neudorf um EM-Medaillen fighten. Gewinnen Sie Karten für die EM!

Turniere

Wiener Festwoche

Ein Comeback nach langer Verletzungspause, internationales Flair auf Wiener Boden und ein Marathon-Match, das letztendlich seine Spuren hinterließ - in dieser Turnierwoche "erzählten" WTV-SpielerInnen wieder überall auf der Welt ihre "Geschichten".

Turniere

Bestes Wien-Resultat für Pia König

Sechs Österreicherinnen waren im Hauptfeld des "ITF Ladies Future Vienna" gestartet. Den weitesten Weg im Raster konnte Pia König zurücklegen, die das Viertelfinale erreichte.