Zum Inhalt springen

Davis Cup

DAVIS CUP-FAN-REISE! SEID MIT DABEI!

Jetzt geeeeht's los! Von 13. bis 15. September kämpft Österreichs Davis Cup-Team im Weltgruppen-Playoff in Groningen gegen Holland um den Weiterverbleib in der Gruppe der 16 besten Nationen. Und auch diesmal organisiert der ÖTV eine eigene Fan-Reise, um Jürgen Melzer & Co so gut wie möglich zu unterstützen ...

Für die Holländer heißt es "Nu begint het!", und auch wir Österreicher freuen uns schon jetzt riesig darauf: "Jetzt geeeeht's loooos!"

Von 13. bis 15. September ist es wieder soweit! Dann kämpfen Jürgen Melzer & Co im Davis Cup-Playoff in Groningen gegen Holland um ihr Ticket für den Weiterverbleib in der Gruppe der 16 besten Nationen. Und gerade, "weil Holland eine ziemlich schwierige Aufgabe" (Melzer) ist, benötigt das ÖTV-Team so viele Fans wie möglich vor Ort.

Unterstützt dort unser Team! Schwenkt rotweißrote Fahnen! Macht Stimmung mit euren Ratschen! Schreit "Immer wieder Österreich!" in eure Lautsprecher!

Fahrt mit bei der vom ÖTV organisierten Fan-Reis nach Holland!

> Link zu Detailinformationen

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse

Betina Pirkers Reise ist zu Ende

Betina Pirkers Finaltraum wurde durch Francesca Jones gestoppt: Die an Nummer 2 gesetzte Britin siegte im Halbfinale des mit 15.000 Dollar dotierten Future-Turniers "ITF Ladies Future Vienna" mit 6:2, 6:3.

Allgemeine Klasse

Betina Pirker weiter ohne Satzverlust

Auch im Viertelfinale des mit 15.000 Dollar dotierten Future-Turniers "ITF Ladies Future Vienna" auf der Anlage des UTC LaVille war Betina Pirker nicht zu stoppen. Ihre nächste Gegnerin: Francesca Jones.

Allgemeine Klasse

Kaiser/Pichler scheitern im Viertelfinale

Große Überraschung beim ITF Ladies Vienna: Die 35-jährige Österreicherin Betina Pirker war auch im Achtelfinale nicht zu stoppen. Im Doppel ist Österreich noch mit Marlies Szupper (Partnerin: Franziska Kommer) vertreten, die mit Selina Pichler / Lara...