Zum Inhalt springen

DAVIS CUP PROMOTION EVENT "TENNIS FASHION CONCERT"

Sportlicher Event sorgte für Tennisstimmung pur!Eine gelungene Veranstaltung zum bevorstehenden Tennis Davis Cup - Österreich gegen Frankreich – fand am 27. Jänner in den schönen Räumlichkeiten der Interspot Studios statt. Unter dem Motto „Frankreich Willkommen“ feierten zahlreiche Tennisbegeisterte sowie geladene VIP-Gäste das bevorstehende Highlight.

In einer Fashion-Show der österreichischen Modelinie MAX WELL wurden die neuesten Sportswear Trends 2011 präsentiert.

Nach einem köstlichen Galabuffet präsentierte die Tanzgruppe ExtravaDansa eine eindrucksvolle Dance-Performance mit den französischen Schwerpunkten „Moulin Rouge“ und „Cancan“.

Den Abend krönte der direkt aus Australien angereiste Jürgen Melzer, der sich schon sehr auf das DavisCupSpiel im Hangar am Flughafen Wien freut.

Für das musikalische Highlight an diesem Abend sorgten Michael Seida & Sessions Band, die in einem stimmungsvollen Konzert altbewährte Hits a la Bruce Springsteen sowie Neuinterpretationen aus dem Album “LEBEN“ zum Besten gaben und den Abend wunderschön ausklingen ließen.

Ein gelungener Abend mit großer Vorfreude auf den Tennis Davis Cup von 4. bis 6. März 2011 am Wiener Flughafen!

> Fotos: Bildergalerie

> Videos: youtube
wienlive
puls4

Top Themen der Redaktion

Wochenbilanz

Tolle Turnierwoche für WTV-Spieler!

Turniersiege, Finaleinzüge, Semifinal-Fights - in dieser Turnierwoche mischten WTV-Spieler bzw. Spieler, die bei Wiener Vereinen gemeldet sind, an vielen internationalen Fronten bei der Entscheidung um den Turniersieg aktiv mit.

Kids & Jugend

Erster Titel für Marko Milosavljevic!

Im Finale des Tennis Europe-Turniers im serbischen Nis (u16) schlägt Kaderspieler Marko Milosavljevic den Inder Ajay Malik glatt in zwei Sätzen und holt sich damit souverän den ersten internationalen Titel seiner noch jungen Karriere.

Wochenbilanz

Marko Andrejic ist nicht zu biegen!

Tolle Turnierwoche für WTV-Spieler! Ein Turniersieg und ein Semifinale für Marko Andrejic, zweites Semifinale in Folge für Marko Milosavljevic, Viertelfinale für Tamara Kostic.