Zum Inhalt springen

Turniere

Der Countdown läuft: Österreichische Senioren-Staatsmeisterschaften und WTV-Jugend-Landesmeisterschaften finden Anfang Februar im Colony Club statt

Beide Events werden zeitgleich vom 5.2. - 11.2.2022 im Colony Club durchgeführt. Die Corona-Bestimmungen sind dabei einzuhalten.

Der Burgenländer Clemens Weinhandl holte sich bei den Österreichischen-Freiluft-Senioren-Meisterschaften 2021 in der Altersklasse Herren 45 den Titel ©GEPA pictures | GEPA pictures/ Philipp Brem

Bald ist es wieder soweit. Ein weiteres Highlight der Tennis-Wintersaison naht. So finden vom 5.2. - 11.2.2022 im Wiener Colony Club die Österreichischen Staatsmeisterschaften der Senioren statt. Dabei gibt es bei den Damen Einzel-Konkurrenzen von Damen 35 – Damen 70. Bei den Herren werden Bewerbe von Herren 35 – Herren 85 angeboten. Ebenfalls zu beachten sind die zahlreichen Doppel-Bewerbs-Angebote. Bei diesem Turnier kommt die 2g-Plus-Regel zum Einsatz. SpielerInnen/BetreuerInnen müssen beim ersten Betreten der Anlagen einen PCR Test bei der Turnierleitung vorweisen. Auf der gesamten Anlage gilt FFP2 Maskenpflicht. Teilnahmeberechtigt sind nur österreichische Staatsbürger.

Graski freut sich

Von Seiten des Colony Clubs präsentiert sich Johannes Graski voller Vorfreude: „Wir sind froh, dass dieses Event nach derzeitigem Stand stattfinden kann. Letzten Winter wurden ja doch einige Turniere aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt, was natürlich schade war. Deshalb hoffen wir, dass das dieses Jahr nicht so sein wird, gerade bei solch tollen Events wie jetzt im Februar. Wir werden erneut mit unserem bewährten 2g-Plus Konzept arbeiten, das bisher bei all unseren Events super funktioniert hat.“

WTV-Jugend-Landesmeisterschaften zeitgleich ebenfalls im Colony

Zum selben Datum finden zwischen dem 5. und 11. Februar auch die Wiener Landesmeisterschaften im Colony Club statt. Hierbei werden sowohl bei den Mädchen, als auch bei den Burschen, die Konkurrenzen U12, U14, U16 und U18 jeweils im Einzel und Doppel zu sehen sein. Auch hier gelten die gültigen Coronabestimmungen. Zusätzlich ist hier, während des gesamten Turnierverlaufs, von allen Spielern und Spielerinnen ein PCR-Test vorzuweisen, der nicht älter als 48 Stunden ist. Für Betreuer/innen gilt die 2g-Plus-Regel. Eltern/BetreuerInnen müssen beim ersten Betreten der Anlagen einen gültigen PCR Test, der ebenfalls nicht älter als 48 Stunden ist, bei der Turnierleitung vorweisen. Auf der gesamten Anlage gilt auch hier FFP2 Maskenpflicht. Beim Turnier teilnahmeberechtigt sind alle Österreicher und Gleichgestellte, sofern sie beim WTV gemeldet sind und/oder ihren Hauptwohnsitz in Wien haben.

Hier geht’s zu der Übersicht aller Konkurrenzen beider Events:

► Turnier ÖTV-Senioren Hallenmeisterschaften 2022 - WTV (tennis.wien)

► Turnier WTV Landesmeisterschaften U12, U14, U16, U18 - WTV (tennis.wien)

WTV-Zukunftshoffnung Kian Kren gehört zu den absoluten Top-Favoriten bei den WTV-Jugend-Landesmeisterschaften ©WTV

Top Themen der Redaktion