Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Der WTV sucht junge Tennistalente!

Am 4. März organisiert der WTV im Sportcenter Cumberland eine Sichtungsveranstaltung für tennisbegeisterte Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2008 & jünger. Alle Infos dazu gibt es hier.

Der Wiener Tennisverband ist wieder auf der Suche nach jungen Tennistalenten. Für den neu ins Leben gerufenen WTV-Talentepool suchen wir tennisbegeisterte Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2008 & jünger. Unter der Leitung von WTV Kidskoordinator Stefan Weber und Michi Ebert findet am Sonntag, den 4.3.2018 die erste Sichtungsveranstaltung in diesem Jahr statt. Die Teilnahme richtet sich ausschließlich an jene Mädchen und Burschen, die bereits über Tenniserfahrung auf dem Red-/Orange-/Green Court verfügen und regelmäßig trainieren. Die Teilnahme ist kostenlos, eine schriftliche Anmeldung unbedingt erforderlich.

Veranstalter:
Wiener Tennisverband
Austragungsort:Sportcenter Cumberland, Cumberlandstrasse 102, 1140 Wien
Teilnehmer:Gruppe ORANGE & GREEN (JG 2008 & 2009) - 11.00 bis 13.30 Uhr
Gruppe RED (JG 2010 & jünger) - 13.45 bis 16.00 Uhr
Inhalt der Sichtung:Die Sichtung besteht aus zwei Teilen:
1. Einem allgemein motorisch-konditionellen Teil
2. Einem tennisspezifischen Teil
Ziel der Sichtung:Ziel des Wiener Tennisverbandes ist es, tennisbegeisterte Kinder zu sichten und im Rahmen des WTV Talentpools zu fördern, um sie an den Leistungssport heranzuführen.
Anmeldung & Info:Die Anmeldung erfolgt ausschließlich schriftlich mittels Anmeldeformular bis spätestens Mittwoch, 28. Februar 2018 an michael.ebert@aon.at.
Info unter 0664-223 2001 (Michael Ebert).
Video:Vielleicht hast du die Möglichkeit uns, mit deiner Anmeldung zur WTV-Talentsichtung, ein kurzes Action-Video von dir beim Tennisspielen zu schicken. Vorhand, Rückhand und Aufschlag wären toll. So haben wir schon im Vorfeld die Möglichkeit, dich ein wenig sportlich kennen zu lernen.
Anmeldeformular:Download





Von 16. bis 18. Februar fand in Niederöblarn mit den WTV-Kids Marco Hofer, Bruno Kovse, Philip Niederle, Sebastian Goschler und Lea Sabadi ein Kids-Lehrgang statt. Die Bilanz: drei intensive Trainingstage mit insgesamt 22 Kids.

Top Themen der Redaktion

Wochenbilanz

Marach / Pavic scheitern bei den Finals

Zwei Niederlagen waren letztendlich doch zuviel: Oliver Marach / Mate Pavic scheitern bei den "Next Gen ATP Finals" in der Gruppenphase. In Israel bekommt es Markus Kosak nur mit "Hausherren" zu tun. Einer war letztendlich zuviel.

Verbands-Info

F wie TC Friday

Sie sind groß oder klein, mondän oder gemütlich und leisten allesamt einen wichtigen Beitrag, um Breiten- oder LeistungssportlerInnen, jungen Talenten oder älteren SpielerInnen das für sie perfekte Umfeld zu bieten: Tennisvereine in Wien. In dieser...

Wochenbilanz

Leon Benedict knapp am Titel vorbei

Ohne Satzverlust "rast" Leon Benedict (li.) ins Finale des Tennis Europe-Turniers in Haifa. Erst dort kommt für ihn das Aus. Die weitere WTV-Bilanz: ein Semifinale im Doppel, zwei Niederlagen bereits zum Auftakt.