Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Der WTV sucht junge Tennistalente!

Am 4. März organisiert der WTV im Sportcenter Cumberland eine Sichtungsveranstaltung für tennisbegeisterte Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2008 & jünger. Alle Infos dazu gibt es hier.

Der Wiener Tennisverband ist wieder auf der Suche nach jungen Tennistalenten. Für den neu ins Leben gerufenen WTV-Talentepool suchen wir tennisbegeisterte Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2008 & jünger. Unter der Leitung von WTV Kidskoordinator Stefan Weber und Michi Ebert findet am Sonntag, den 4.3.2018 die erste Sichtungsveranstaltung in diesem Jahr statt. Die Teilnahme richtet sich ausschließlich an jene Mädchen und Burschen, die bereits über Tenniserfahrung auf dem Red-/Orange-/Green Court verfügen und regelmäßig trainieren. Die Teilnahme ist kostenlos, eine schriftliche Anmeldung unbedingt erforderlich.

Veranstalter:
Wiener Tennisverband
Austragungsort:Sportcenter Cumberland, Cumberlandstrasse 102, 1140 Wien
Teilnehmer:Gruppe ORANGE & GREEN (JG 2008 & 2009) - 11.00 bis 13.30 Uhr
Gruppe RED (JG 2010 & jünger) - 13.45 bis 16.00 Uhr
Inhalt der Sichtung:Die Sichtung besteht aus zwei Teilen:
1. Einem allgemein motorisch-konditionellen Teil
2. Einem tennisspezifischen Teil
Ziel der Sichtung:Ziel des Wiener Tennisverbandes ist es, tennisbegeisterte Kinder zu sichten und im Rahmen des WTV Talentpools zu fördern, um sie an den Leistungssport heranzuführen.
Anmeldung & Info:Die Anmeldung erfolgt ausschließlich schriftlich mittels Anmeldeformular bis spätestens Mittwoch, 28. Februar 2018 an michael.ebert@aon.at.
Info unter 0664-223 2001 (Michael Ebert).
Video:Vielleicht hast du die Möglichkeit uns, mit deiner Anmeldung zur WTV-Talentsichtung, ein kurzes Action-Video von dir beim Tennisspielen zu schicken. Vorhand, Rückhand und Aufschlag wären toll. So haben wir schon im Vorfeld die Möglichkeit, dich ein wenig sportlich kennen zu lernen.
Anmeldeformular:Download





Von 16. bis 18. Februar fand in Niederöblarn mit den WTV-Kids Marco Hofer, Bruno Kovse, Philip Niederle, Sebastian Goschler und Lea Sabadi ein Kids-Lehrgang statt. Die Bilanz: drei intensive Trainingstage mit insgesamt 22 Kids.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Umfrage: Match-TieBreak. Ja? Oder nein?

Der WTV hat unter den Mannschaftsführern der Wiener Vereine (AK, Senioren) eine Umfrage durchgeführt, um die Einführung des Match-TieBreaks statt einem dritten Satz in der Wiener Mannschaftsmeisterschaft zu evaluieren. Die Ergebnisse dieser Umfrage:

Verbands-Info

Ein Ort für Tennis & Entspannung

Im Rahmen des großen WTV-Oktoberfests wurde die zweite Ausgabe des WTV-Magazins "Tennis in Wien" präsentiert. Einer der wichtigsten Punkte im Magazin: die Wiener Tennisvereine. Deshalb stellen wir jeden Tag eines der im Magazin veröffentlichten...