Zum Inhalt springen

Turniere

DIE NEUEN LANDESMEISTER DOPPEL-OUTDOOR DER KLASSEN KIDS, JUGEND, ALLGEMEINE KLASSE, SENIOREN STEHEN FEST

Die Wr. Landesmeisterschaften Doppel-Outdoor für Kids, Jugend, Allgemeine Klasse, Senioren haben von 30. September bis 1. Oktober 2011 auf der Anlage des First Vienna Football-Club stattgefunden.

Die neuen Wiener Landesmeister DOPPEL-Outdoor:

Kids
Boys 9:   Jacob Lehner / Wenzel Graski (Colony Comp. Club/tennis4k)
Boys 11:  Alexander Rieger / Felix Paucz (1. TC Meidling)
> Turnierraster und Ergebnisse

Jugend
Burschen 12u: Neil Oberleitner (Colony Comp. Club/tennis4k) / Tim Necina (Vienna Cricket Club)
Burschen 14u: Simon Taborsky (Heeres TC) / Kevin Klammer (Alt Erlaaer TC) 
Burschen 16u: Klemens Gelbenegger (Vienna Cricket Club) / Simon Linha (WAC)
Burschen 18u: Patrick Bayr (Heeres TC) / Philipp Wenzl (TC Blau Weiss)   
Mädchen 12u: Selina Pichler (Colony Comp. Club/tennis4k) / Anita Gavran (TC Marco Polo/TWR)
Mädchen 16u: Katharina Kothmayer (Union Uniqa Sport Club) / Jessica Glatzl (Terra Rossa Tennisclub)
> Turnierraster und Ergebnisse

Allgemeine Klasse
Herren: Thomas Statzberger (TK Eden) / Christoph Hauser (Wr. Park Club)
Damen: Sabrina Urban / Doris Möstl-Weigl (TC Top Serve-Schmelz)
> Turnierraster und Ergebnisse

SeniorInnen
Damen 35: Karin Hartmann / Karin Reisner (TK Eden)
Herren 40: Heiko Domes (SK Handelsministerium) / Thomas Müller (WAC)
Herren 60: Rudolf Schreiber / Kurt Grosina (Vienna Cricket Club)
> Turnierraster und Ergebnisse

> Fotos sind in der Bildergalerie veröffentlicht


Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

In Wimbledon? In Flushing Meadows? Oder doch im Wohnzimmer?

Spiel, Satz und Sieg – mit einer digitalen Innovation! VR Motion Learning, ein Wiener Start-up, arbeitet derzeit an einer authentischen Virtual Reality-Tennisanwendung mit echter Ballphysik. Für WTV-Präsident Christian Barkmann „sind solche Lösungen…

Wochenbilanz

Mit 14 besser als 15- oder 16-Jährige

Die erfreulichsten Schlagzeilen in dieser Turnierwoche kommen von Tamara Kostic, die es im polnischen Pszczyna durch die Bank mit älteren Gegnerinnen zu tun bekommt. Erst die Nummer 1, eine um zwei Jahre ältere Gegnerin, kann die Kaderspielerin…

Verbands-Info

"Einer der Stars war diesmal der Livestream!"

Aus einer (coronabedingten) Notlösung wurde ein absolutes Top-Event: Da bei den ÖMS auf der Anlage des Colony Clubs keine Zuschauer vor Ort erlaubt waren, streamte der neue WTV-Partner GHMedia GmbH sämtliche Partien im Internet. Und die User nahmen…