Zum Inhalt springen

COVID-19

Dringende Information zum Coronavirus

Der WTV unterstützt die drastischen Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung des Coronavirus und appelliert an alle Vereine, Tennisschulen, Tennistrainer, Spieler und Spielerinnen sich ausnahmslos an das Verbot (Betrieb jeglicher Sportstätten etc.) zu halten

©Freepik.com

Viele Tennishallen hatten im Interesse zur Eindämmung des Coronavirus schon freiwillig geschlossen und die Wintercups unterbrochen, ab Montag ist der Betrieb jeglicher Sportstätten (natürlich auch aller Tennishallen) bis auf weiteres verboten! Der Wiener Tennisverband unterstützt die drastischen Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung des Coronavirus und appelliert an alle Vereine, Tennisschulen, Tennistrainer Spieler und Spielerinnen sich ausnahmslos an das Verbot zu halten.

Der Wiener Tennisverband hat seinen Betrieb auf Home Office und Mobiltelefon umgestellt. Besprechungen finden ausschließlich telefonisch statt. Sie erreichen die Leiterin der Geschäftsstelle, Petra Bach, per E-Mail unter office@tennis.wien und zu unseren gewohnten Öffnungszeiten unter +43 664 4686 100.

 

 

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Tolle Leistungen auf der Head Kids Tour

Pünktlich zum Start der Sommerferien wurde auf der Anlage des Post SV ein großartiges Tennis-Spektakel gefeiert. Die Head Kids Tour machte mit ihrem 3. Turnier von Freitag bis Sonntag Halt in Wien Hernals.

Allgemeine KlasseTurniere

Zweiter Titel für Novak und Grabher

Im Finale der ADMIRAL Staatsmeisterschaften setzten sich die Favoriten durch. Die Wiener Sam Weissborn und Max Neuchrist siegten im Doppel, Neil Oberleitner holte Mixed-Gold.

Allgemeine KlasseTurniere

Lenny Hampel verpasst den großen Coup

Bei den ADMIRAL ÖTV Staatsmeisterschaften in Oberpullendorf musste sich der WAC-Spieler im Semifinale Dennis Novak nach tollem Kampf 3:6, 7:6, 6:7 geschlagen geben. Sinja Kraus erreichte das Damen-Endspiel.