Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Ein WTV-Bus für SpielerInnen, TrainerInnen & Vereine!

Wir bieten unseren Mitgliedern eine kostengünstige Nutzung des Verbandsbusses an! Nähere Information ...

Seit dem 20. April nutzt der WTV den neuen Verbandsbus, einen neunsitzigen Bus der Firma Renault Skala, damit TrainerInnen, Jugendliche und Mannschaften der Wiener Vereine zu Turnieren oder Trainingscamps fahren können. Der Wiener Tennisverband bietet diesen Bus zu folgenden Konditionen an ...

BUS-NUTZUNGKOSTEN
1.) ... für Entsendungen von Jugendlichen zu Turnieren in Österreich.
kostenlos
2.) ... wenn Trainer mit Jugendlichen zu ÖTV-Turnieren fahren wollen.kostenlos *
3.) ... für Vereine, die Bundesliga-Mannschaften haben und mit diesen zu Bundesliga-Begegnungen fahren wollen (AK - Senioren)150 Euro/Spiel bzw. 120 Euro/Spiel ab drei Buchungen/Saison *
4.) ... wenn ein Verein den Bus für eine Tennisreise benötigt (z. B. zu einem Camp, Turniere etc.)pro Tag 50 Euro (Minimumbuchung: 3 Tage) *

* Die Benzinkosten sind selbst zu tragen.

Die gewünschten Termine sollten so rasch wie möglich im WTV-Sekretariat (Petra Bach, office@tennis.wien) bekannt gegeben werden.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

"Ein größerer Betrag für die Vereine"

Mehrere hundert Millionen Euro an Hilfe für die österreichischen Sportvereine wurden im Rahmen einer Pressenkonferenz von Sportminister Werner Kogler in Aussicht gestellt. Die Kriterien für einen Hilfsfond werden gerade erarbeitet.

Verbands-Info

Richtlinien für Vereine werden noch ausgearbeitet

Die Förderrichtlinien des Härtefall-Fonds für Vereine - die rechtlich zu den Non Profit Organisationen (NPO) zählen - werden von den zuständigen Ministerien noch ausgearbeitet. Der genaue Zeitpunkt der erstmöglichen Antragstellung wird noch...

Verbands-Info

Härtefallfonds: WKO schaltet Link frei!

Auf der WKO-Website können ab sofort Mittel aus dem Härtefall-Fonds beantragt werden. Sollte die Seite überlastet sein, können auch die nächsten Tage zur Anmeldung genutzt werden. Alle Anträge werden behandelt!