Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Eine "Goldene" in Bad Waltersdorf

Beim zweiten Turnier des ÖTV-Jugend-Circuits sicherte sich Lilah Havel (mit Kim Kühbauer) den Sieg im Mädchen-Doppel. Im Einzelbewerb scheiterte Isabel Markovic erst im Semifinale an der späteren Siegerin!

 

Beim Kategorie II Turnier in Bad Waltersdorf (U12) konnten die WTV-Talente schöne Erfolge feiern. So gewann Lilah Havel den Doppelbewerb, Isabel Markovic wurde Dritte im Einzel. Auch weitere Erfolge konnten verzeichnet werden. „Wir haben erstmals Kinder des Jahrgangs 2008 bei einer Turnierbetreuung dabei gehabt“, so Jugend-Koordinator Sebastian Fisar. „Sie haben vor Kurzem noch in der Kids-Klasse gespielt und meisterten den Übergang ins Jugend-Tennis hervorragend. Wir wussten nicht ganz genau, wo wir stehen und wie sich unser Kids-Programm, geleitet durch Stefan Weber, nun auswirkt. Wir waren sehr positiv überrascht!“

"Versprechen für die Zukunft"

Fisar: „Lea Sabadi kam mit ihrem unbändigen Kampfgeist sensationell ins Viertelfinale und komplettierte damit das WTV-Dreier-Gespann Markovic-Havel-Sabadi im Viertelfinale. Lilah und Lea kämpften sich dabei nach Satzrückstand noch zum Sieg. Die beiden sind mental unheimlich gut drauf! Isabel konnte leider im Semifinale nicht ihre beste Leistung zeigen, bewies aber, dass mit ihr in Zukunft zu rechnen ist. Auch Maya Kadanik und Georgi Pustelnik zeigten ansprechende Leistungen. Bei den Burschen stach vor allem Noah Alishaev hervor. Er gewann mit seinen schnellen Schlägen beide Spiele in der Qualifikation und besiegte einen der besten Spieler des 2008er-Jahrgangs in der ersten Runde des Hauptbewerbs. In der zweiten Runde vergab er einen Satzball im Tie-Break des ersten Satzes, gab damit aber dennoch ein Versprechen für die Zukunft ab. Auch Philipp Niederle zeigte ansprechendes Tennis, verlor aber im x-ten Duell gegen Lenny Petit (FRA). Ein großes Dankeschön an die Eltern der Kinder! Sie haben alle Aufwände auf sich genommen, um an diesem Turnier teilnehmen zu können! Es freut mich, dass so viele WienerInnen dabei waren. Auch Johanna Corciova, Viktoria Pruckner, Daniel Blagojevic, die Boruta-Brüder, Benjamin Adler und Christian Schaaf spielten motiviert mit!“

ÖTV-JUGENDCIRCUIT (u12) | 2. Turnier

BEWERBSIEGER/INFINALIST/INRESULTATBESTE/R WTV-SPIELER/IN
Burschen-Einzel
Lukas Brunner (VTV)Benjamin Scharner7:6, 6:4Denis Snajdr | VF

Burschen-DoppelMaurice Noel Werhonik (TTV) / Hartmut Fiedler (NÖTV)Lorenz Brunner (VTV) / Lukas Brunner (VTV)6:4, 6:2Noah Alishaev (m. A. Heidlmair) | VF
Denis Snajdr (m. T. Rosenkranz-König) | VF
Mädchen-EinzelKim Kühbauer (BTV)Emily Lederer (TTV)7:5, 7:5Isabel Markovic | SF
Mädchen-DoppelLilah Havel / Kim KühbauerSydney Stark / Anna Payer6:3, 7:5Lilah Havel (m. Kim Kühbauer) | Sieg

AF = Achtelfinale | VF = Viertelfinale | SF = Semifinale

Top Themen der Redaktion

Wochenbilanz

Zwei Mal "Semi" für Lenny Hampel

Bei dem in Kairo mit 15.000 Dollar dotierten Turnier der ITF World Tennis Tour scheitert Lenny Hampel sowohl im Einzel als auch im Doppel nur knapp am Einzug in's Finale.

Verbands-Info

Oktoberfest am Colony! Schaut's vorbei!

Auch heuer lädt der WTV wieder zu einem großen Tennisfest ein, in dessen Rahmen die Mannschaftsführer der Gruppensieger aller Klassen der Wiener Meisterschaft geehrt werden! Wann? 5. Oktober 2019, ab 17:00 Uhr!

Senioren

ÖTV Seniors-Trophy in Donaufeld!

Tennis! Party! Festzelt! Grill! Das alles und noch viel mehr gibt's von 20. bis 24. September beim elften Turnier der ÖTV Seniors-Trophy auf der Tennisanlage Donaufeld. Achtung: Nennschluss ist der 13.9.2019!