Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Einzigartige Exponate bei der Sporthilfe Charity-Auktion

Über hundert exklusive Exponate können im Rahmen der Sporthilfe Charity-Auktion einzigartige Exponate und Packages ersteigert werden. Darunter etwa ein Meet&Greet mit Dominic Thiem oder ein exklusives Roger Federer Fan-Package. Die Auktion läuft noch bis 14. Mai und kommt dem österreichischen Nachwuchs- und BehindertensportlerInnen zugute!

©GEPA pictures | Matthias Hauer
Seit 27. April gibt es im Rahmen der Sporthilfe Charity-Auktion die Chance, einzigartige Exponate und Packages zu ersteigern. Über hundert exklusive Exponate kommen dabei zugunsten der Österreichischen Nachwuchs-und Behindertensportler unter den Hammer. Ein kleiner Auszug aus der Liste zeigt, welch hochkarätige Erlebnisse und Sachpreise, gerade im Bereich des Tennissports, dabei sind:

  • Besuch des Roland Garros in Paris inkl. Erstrundenspiel am Centercourt Philippe Chatrier, Meet & Greet mit Österreichs Nummer 1 Dominic Thiem und Backstage-Tour inkl. möglichem Meet & Greet mit Babsi Schett und Boris Becker

  • Exklusives Roger Federer Fan-Package mit signiertem Original-Match-Outfit, getragen bei den US Open 2010 sowie einer signierten Autogrammkarte

  • 2 VIP-Packages für das Tennis Davis Cup-Relegationsmatch Österreich - Australien inkl. Zutritt zur offiziellen Auslosung der Partien und signiertes T-Shirt des Davis Cup-Teams

  • Als VIP beim Finale der Erste Bank Open inkl. Backstage-Führung u. v. m.

Information

Krone Sporthilfe Charity Auktion | Website

Top Themen der Redaktion

LigaVerbands-Info

Lockdown verzögert Meisterschaft

Aufgrund des bis 2. Mai verlängerten Lockdowns müssen alle Termine der Wiener Mannschaftsmeisterschaft, die für 1. und 2. Mai angesetzt waren, verschoben werden.

Ausbildung

33 neue Kidscoaches

Trotz der Corona-Krise fand die heurige Kidscoach-Ausbildung auf der Anlage des Colony Clubs problemlos statt. WTV-Lehrbeauftragter Dieter Mocker: "Nicht zuletzt dank der großartigen Unterstützung seitens des ÖTV, des WTV und vor allem des Hausherren…

Wochenbilanz

Zweiter Turniersieg in Folge für Oberleitner

Sharm El Sheik scheint Neil Oberleitner zu liegen: Wie schon in der Vorwoche gewinnt der 21-jährige Wiener auch in dieser Woche gemeinsam mit Rijan Niboer den Doppelbewerb.