Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Einzigartige Exponate bei der Sporthilfe Charity-Auktion

Über hundert exklusive Exponate können im Rahmen der Sporthilfe Charity-Auktion einzigartige Exponate und Packages ersteigert werden. Darunter etwa ein Meet&Greet mit Dominic Thiem oder ein exklusives Roger Federer Fan-Package. Die Auktion läuft noch bis 14. Mai und kommt dem österreichischen Nachwuchs- und BehindertensportlerInnen zugute!

©GEPA pictures | Matthias Hauer

Seit 27. April gibt es im Rahmen der Sporthilfe Charity-Auktion die Chance, einzigartige Exponate und Packages zu ersteigern. Über hundert exklusive Exponate kommen dabei zugunsten der Österreichischen Nachwuchs-und Behindertensportler unter den Hammer. Ein kleiner Auszug aus der Liste zeigt, welch hochkarätige Erlebnisse und Sachpreise, gerade im Bereich des Tennissports, dabei sind:

  • Besuch des Roland Garros in Paris inkl. Erstrundenspiel am Centercourt Philippe Chatrier, Meet & Greet mit Österreichs Nummer 1 Dominic Thiem und Backstage-Tour inkl. möglichem Meet & Greet mit Babsi Schett und Boris Becker

  • Exklusives Roger Federer Fan-Package mit signiertem Original-Match-Outfit, getragen bei den US Open 2010 sowie einer signierten Autogrammkarte

  • 2 VIP-Packages für das Tennis Davis Cup-Relegationsmatch Österreich - Australien inkl. Zutritt zur offiziellen Auslosung der Partien und signiertes T-Shirt des Davis Cup-Teams

  • Als VIP beim Finale der Erste Bank Open inkl. Backstage-Führung u. v. m.

Information

Krone Sporthilfe Charity Auktion | Website

 

 

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

F wie Floridsdorfer TV 1865

Sie sind groß oder klein, mondän oder gemütlich und leisten allesamt einen wichtigen Beitrag, um Breiten- oder LeistungssportlerInnen, jungen Talenten oder älteren SpielerInnen das für sie perfekte Umfeld zu bieten: Tennisvereine in Wien. In dieser...

Wochenbilanz

Leon Benedict knapp am Titel vorbei

Ohne Satzverlust "rast" Leon Benedict (li.) ins Finale des Tennis Europe-Turniers in Haifa. Erst dort kommt für ihn das Aus. Die weitere WTV-Bilanz: ein Semifinale im Doppel, zwei Niederlagen bereits zum Auftakt.

Wochenbilanz

Als Nummer 1 ins nächste Jahr

Das ist DIE Schlagzeile in dieser Turnierwoche: Als erster Östereicher überhaupt wird Oliver Marach mit Partner Mate Pavic die Saison 2018 als Nummer 1 beenden.