Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Erste Bank Open 500: Volunteers gesucht!

Willst auch Du bei den Erste Bank Open 500 in der Wiener Stadthalle mit von der Partie sein, beim größten Tennisturnier in Österreich? Dann bewirb dich jetzt! Vielleicht als Interviewer? Oder Kontrolleur? Oder Hostesse?

©GEPA pictures | Matthias Hauer
Die Erste Bank Open 2017 (21. bis 29. Oktober) werfen ihre Schatten voraus. Mit Dominic Thiem hat das Event in der Wiener Stadthalle längst seinen Superstar gefunden, auch der Deutsche Alexander Zverev wird beim größten Tennisturnier in Österreich sein Können zeigen. Willst auch Du mittendrin statt nur dabeisein? Du hast jetzt die Chance, bei den Erste Bank Open 500 in der Wiener Stadthalle mitzuwirken.

Gesucht werden Volunteers:

• Kontrolleure für unsere Tribünen- und Logenzugängen
• Hostessen, welche unsere Tennis Community vor Ort bewerben
• Interviewer im Rahmen einer Studie der Erste Bank Open 500

Deine Anforderungen:

• Mindestalter 18 Jahre
• Deutsch/Englisch (für Interviewer)

Was dich erwartet:

• Du hast die Chance, Teil eines engagierten Teams zu werden
• und wertvolle Erfahrung bei DEM Tennisturnier des Landes zu sammeln.Bei Interesse, schick uns einfach deine Bewerbung inklusive deinem Lebenslauf per E-Mail an mak@emotion.at

Top Themen der Redaktion

Wochenbilanz

In einer Liga mit Federer, Williams & Co

In Sofia erreicht Tamara Kostic in dieser Turnierwoche das Viertelfinale. Die Ziele für die nächste Zukunft sind aber höher gesteckt. Denn: Im sportlichen Umfeld des 14-jährigen Talents hat sich in letzter Zeit einiges getan, ab Jänner 2021 wird sich…

Verbands-Info

In Wimbledon? In Flushing Meadows? Oder doch im Wohnzimmer?

Spiel, Satz und Sieg – mit einer digitalen Innovation. VR Motion Learning, ein Wiener Start-up, arbeitet derzeit an einer authentischen Virtual Reality-Tennisanwendung mit echter Ballphysik. Für WTV-Präsident Christian Barkmann „sind solche Lösungen…

Wochenbilanz

Mit 14 besser als 15- oder 16-Jährige

Die erfreulichsten Schlagzeilen in dieser Turnierwoche kommen von Tamara Kostic, die es im polnischen Pszczyna durch die Bank mit älteren Gegnerinnen zu tun bekommt. Erst die Nummer 1, eine um zwei Jahre ältere Gegnerin, kann die Kaderspielerin…