Verbands-Info

Erste Bank Open: Gratis Eintritt für 1000 Kids

Spiel, Spaß & Action: Am 23. Oktober 2017 findet von 13 bis 17 Uhr in der Wiener Stadthalle der „spark 7 Next Gen Day“ statt. Das Programm u. a. Aktivstationen mit Thomas Muster, Gewinnspiel und Gratis Eintritt für die ersten 1.000 Kids bis 18 Jahre.

©freepik

Am Montag, den 23. Oktober 2017 gibt es von 13 bis 17 Uhr in der Wiener Stadthalle, im Fojer der Halle F den „spark 7 Next Gen Day“ der Erste Bank Open 500! spark7 und Veranstalter „Bewegung findet Stadt“ bieten ein spannendes Sportprogramm bei freiem Eintritt.

• 5 Aktivstationen mit persönlichem Coach Thomas Muster

• 10 Fragen an Dominic Thiem

• Autogramm- und Selfie-Corner mit den Stars der Erste Bank Open 500 bei der spark7 Bar

•  Gratis Eintritt für die ersten 1.000 Kids bis 18 Jahre mit einer Begleitperson

• Spannende Matches auf den Courts in der Wiener Stadthalle

•  10 x 2 Finalkarten, 10 Riesentennisbälle und tolle Geschenke zu gewinnen!

•  Und so funktioniert das Gewinnspiel: Wenn du alle Stationen geschafft hast, gibt es für die ersten 500 Kinder die Möglichkeit am Gewinnspiel teilzunehmen. Du brauchst nur deinen fertigen Stempelpass im Foyer der Halle F, in unsere Box am Info Point werfen und bei der Verlosung im Anschluss an den spark7 Next Gen Day powered by Bewegung findet Stadt vor Ort sein.

•  Vorab anmelden möglich unter fl@emotion.at

Information

•  "spark 7 Next Gen Day" | Folder

 

 

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Neue Förderkriterien für WTV-SpielerInnen

Leistung wird honoriert, SpielerInnen werden unterstützt: Ab 1. Jänner 2018 gelten für WTV-KaderspielerInnen (Jahrgänge 2003 bis 2007) neue Förderkriterien. Wichtigster Punkt: Erreichte Erfolge werden künftig prämiert.

Turniere

Weihnachtet es schon sehr?

Welche Wiener SpielerInnen konnten sich in dieser Turnierwoche vielleicht selbst ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk machen? Lenny Hampel in Antalya? Gibril Diarra in Hammamet? Maximilian Neuchrist in Quatar? Caroline Ilowska in Stellenbosch? Oder...

Turniere

Showtime! Tour-Finals im Hobbybereich!

Florian Hoynigg krönte sich an diesem Wochenende zum neuen Sieger der Juniors hTT Tour Finals im UTC La Ville. Im Erwachsenenbereich ließ sich Jungstar Lukas Prüger den Titel der hTT-Tour-Finals nicht nehmen.