Zum Inhalt springen

Erste Bank Open Unsere Trophy geht auf Tour

Mach ein Selfie mit dem Siegerpokal!

Sei dabei wenn der Siegerpokal der Erste Bank Open 500 ab sofort durch Österreichs Hauptstädte tourt! Gemeinsam mit unseren Sponsorpartnern RADO und Mercedes-Benz Österreich starten wir die Tour am 22. August 2016 in Dornbirn bei Juwelier Rein. Dort wird die begehrte Trophy des mit 2.467.310 Euro dotierten Tennis-Highlights, das von 22. bis 30. Oktober 2016 in der Wiener Stadthalle stattfindet, für eine ganze Woche im RADO Schaufenster zu bewundern sein. Nun kommst du ins Spiel, denn es gibt auch etwas zu gewinnen:

Mache ein kreatives Selfie von dir und der Erste Bank Open 500-Trophy und stelle es online auf unsere Facebook-Seite. Unter allen geposteten Fotos verlosen wir 1x2 VIP-Finaltickets plus cooles Tennisequipment. Zusätzlich werden die lustigsten und kreativsten 5 Fotos aus jeder Hauptstadt mit 5 Finaltickets belohnt. Mitmachen zahlt sich also aus ;-)
Hier unsere nächsten Stationen:

  • 11.10.-16.10.: Vösendorf, Juwelier Ellert, SCS
  • 18.10.-21.10.: Wien, RADO Boutique, Kärntner Straße

Am 21. Oktober 2016 wird die Erste Bank Open 500-Trophy in der RADO Boutique in der Kärntner Straße feierlich abgeholt und in die Wiener Stadthalle gebracht. Beim großen Showdown der "Trophy on Tour" wird auch der/die GewinnerIn der VIP-Finaltickets bekannt gegeben.

Top Themen der Redaktion

Tennis von A bis Z

S wie SK Handelsministerium

Sie sind groß oder klein, mondän oder gemütlich und leisten allesamt einen wichtigen Beitrag, um Breiten- oder LeistungssportlerInnen, jungen Talenten oder älteren SpielerInnen das für sie perfekte Umfeld zu bieten: Tennisvereine in Wien. In dieser...

Verbands-Info

Viele Highlights bei Generalversammlung

Am 3. Dezember zog der WTV im Rahmen einer ordentlichen Generalversammlung eine positive Saisonbilanz, kündigte neue Projekte an, ehrte die SpielerInnen des Jahres und begrüßte mit Michael Grandinger ein neues Mitglied im Vorstand.

Wochenbilanz

Überraschungen in Milovice

Beim Tennis Europe-Turnier im tschechischen Milovice kämpfen sich Paul Werren und Marko Milosavljevic zunächst durch die Quali, um dann im (Einzel-)Hauptbewerb, aber auch im Doppel für Top-Ergebnisse zu sorgen.