Zum Inhalt springen

"Sportliches Herz des WTV"

Die zweite Ausgabe von "Tennis in Wien" baut auf mehreren Säulen auf. Dazu zählen auch die WTV-Kaderspieler, die von Starfotograf Gerry Frank toll in Szene gesetzt wurden. Unter "Information" anklicken und durchblättern!

©Gerry Frank Photography

Sie haben unterschiedliche Ziele, gehen aber gemeinsam den gleichen Weg: Die Kaderspieler des WTV. Ob ganz jung wie z. B. Maya Kadanik und Timi Bezar oder über schon mehr Erfahrene wie z. B. Tamara Kostic und Moritz Lesjak bis hin zu den U16-ern wie z. B. Lara Nedeljkovic und Samuel Motazed. Für die diesjährige Tennis in Wien-Ausgabe holte sich Startfotograf Gerry Frank die WTV-Kader-Talente auf die Colony-Anlage und Österreichs besten Rollstuhltennisspieler Nico Langmann in das Sportcenter Cumberland vor die Linse.


INFORMATION
WTV-Magazin | Kaderspieler

 

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Soviele doppelte Meister wie nie!

Die WTV-Landesmeisterschaften (u12, u14, 16, u18) gingen nach neun intensiven und attraktiven Spieltagen am Sonntag-Nachmittag (26.1.) zu Ende. Die Bilanz: Sowohl im Einzel als auch im Doppel hatten viele SiegerInnen den gleichen Namen!

Wochenbilanz

"Sam" gewinnt in Rennes

Tolle Turnierwoche von Wiener SpielerInnen: Tristan Samuel Weissborn gewinnt in Rennes gemeinsam mit Antonio Sancic das Doppelfinale, Sinja Kraus erreicht in Stuttgart-Stammheim das Semifinale.