Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Zahlreiche WTV-Erfolge bei rundum gelungenem ersten Event der Head-Kids-Tour 2022: Lorenzetti gewinnt U10-Konkurrenz

In den letzten Tagen des Januars fand auf den Anlagen der Better Tennis Academy und dem Rodax Tenniscenter in Traiskirchen das erste HEAD-Kids-Tour-Event im neuen Jahr statt. Die jungen WTV-Talente konnten mit starken Ergebnissen aufzeigen.

Giorgio Lorenzetti (WAC) gewann die U10-Konkurrenz ©Fotos Robert Heiss

Das gemeinsame Turnierprojekt des WTV, NÖTV und STTV konnte, wie bereits im Vorjahr, eine Vielzahl von U9/U10-SpielerInnen zu Turnierteilnahmen bewegen. Vergangene Woche waren es 70 Kids, welche in vier Hauptbewerben (Boy & Girls, jeweils U9 und U10) beim ersten Event der Head-Kids-Tour 2022 an den Start gingen. Spannend an dieser Turnierserie ist der Modus, vor allem aufgrund des MASTERS-Turniers, welches Ende des Jahres für die besten 16 Kids jeder Altersklasse ausgetragen wird.

Highlights der WTV-Kids beim ersten Turnier des Jahres:

Boys U9: Marco Dukic vom SC Hakoah konnte sich gegen den auf Nummer drei gesetzten WTV-Kader-Kollegen Clemens Haller (CTP) durchsetzen und erreichte das Halbfinale. Daniel Maurer (Heeres TC) schaffte nach einem Drei-Satz Krimi gegen Club-Kollegen Martin Gandel den Sprung ins Viertelfinale.

Girls U9: Erfreulich war das erste Turnier für Alexandra Zettl (Colony). Sie musste sich im Finale der Nummer eins des Turniers geschlagen geben, zuvor gewann sie mit starkem Tennis drei Partien in Folge.

Boys U10: In diesem Bewerb kam es zu Top-Ergebnissen. Einmal mehr bewies Giorgio Lorenzetti (WAC) seine Stärke und gewann die Konkurrenz. Auf dem Weg zum Turniersieg musste er nur einen Satz abgeben. Ararat Danilyan (WAT) verpasste den Finaleinzug nach einer Drei-Satz-Niederlage nur knapp.

Girls U10: Alessandra Urga (Art) hatte als Erstgesetzte zunächst einen guten Turnierstart und feierte dabei einen 4:0 4:0 Sieg. Im Halbfinale musste sie sich lediglich der späteren Siegerin aus Niederösterreich geschlagen geben.

Die Vorfreude auf die nächsten HEAD Kids Turniere ist bei den Kindern bereits groß. 

©Fotos Robert Heiss

Top Themen der Redaktion

Ausbildung

Coach the Coaches zurück in Rannersdorf

Aufgrund des großen Erfolges vom Vorjahr findet das Event auch in diesem Jahr wieder von 22.- 23. Oktober bei Tennisweber in Rannersdorf statt.