Zum Inhalt springen

Turniere

Gemeinsam zum Erfolg

Erstmals fanden an diesem Wochenende auf der Anlage des First Vienna Football-Club 1894 die WTV-Landesmeisterschaften (Doppel) für alle Altersklassen an einem Standort statt.

©WTV
BEWERB FINALIST/INSIEGER/IN
Burschen (u12)
Daniel Motazed / Noah GrossmannManuel Lazic / Moritz Lesjak
Burschen (u14)Felix Steindl / Florian HarcaNico Mucic / Samuel Motazed
Herren
Heiko Domes / Luca de RoodeStephan Kortenhof / Moritz Daxböck
Links, die "Silbermedaillen"-Gewinner: Luca de Roode, Domes Heiko: Rechts, die Gewinner der "Bronze"-Medaille: Johannes Auersperg-Trautson, Ferdinand Lovrek
M & M's. Oder: Moritz Lesjak & Manuel Lazic ©WTV
Sieger im AK-Bewerb: Stephan Kortenhof (li), Moritz Daxböck (re.), Turnierleiter Robert Heiss (Mitte) ©WTV
©WTV

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

WTV will Davis Cup in Wien

Nach dem sensationellen 3:1 des ÖTV-Teams gegen Russland geht es für Koubek & Co von 14.-16.9.2018 im Weltgruppen-Play-off gegen Australien um den Aufstieg in die Weltgruppe. Gemeinsam mit der Stadt Wien will der WTV den Davis Cup wieder nach Wien...

Kids & Jugend

Tamara Kostic siegt in Wien!

Semifinale und Finale an einem Tag! Mit diesem Powerprogramm ging an Dienstag das dritte Turnier des ÖTV-Jugend Circuits (u12) zu Ende: Auf der La Ville-Anlage siegten Tamara Kostic und Leo Hanke.

Wochenbilanz

Premiere für Alexander Peya

Mit seinem Turniersieg im Marrakech holt sich Alexander Peya (mit Nikola Mektic) nicht nur den ersten ATP-Turniersieg in dieser Saison, sondern auch den sechzehnten seiner gesamten Karriere.