Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Generalversammlung auf Herbst 2021 verschoben

Aufgrund der sich ausbreitenden Corona-Infektionen hat der WTV-Vorstand beschlossen, die Generalversammlung zu verschieben. Die nächste Generalversammlung mit der Neuwahl des Vorstandes wird im Herbst 2021 stattfinden.

Aufgrund der ungebrochenen Ausbreitung der Infektionen mit Covid-19 hat der Vorstand des Wiener Tennisverbandes beschlossen, die Generalversammlung zu verschieben. Da 2020 eine Neuwahl des Vorstandes stattfinden hätte sollen, kann die Generalversammlung nicht virtuell abgehalten werden.

Der Vorstand hat daher die Vereinsbehörde gebeten, das Vorstandsmandat bis Ende 2021 zu verlängern. Die Vereinsbehörde hat diesen Antrag sofort genehmigt. Die nächste Generalversammlung mit der Neuwahl des Vorstandes wird im Herbst 2021 stattfinden.
 

Top Themen der Redaktion

Wochenbilanz

Tristan-Samuel Weissborn gewinnt in Losinj

In Rennes hatte er im Jänner 2020 das Dutzend voll gemacht, vor einem Jahr holte er in Barcelona seinen 13. Titel. In dieser Turnierwoche erhöht Tristan-Samuel Weissborn mit Partner Andrej Martin an seiner Seite seine Siegesbilanz auf der…

Wochenbilanz

Zwei Semi- und sechs Viertelfinale

In dieser Turnierwoche sind es Maximilian Neuchrist und Neil Oberleitner, die international die weitesten Wege im Raster zurücklegen können.

Kids & Jugend

Wiener Walzer in Maria Lanzendorf

Am Montag (11.10.) ging in Maria Lanzendorf ein NÖTV Kat. 2-Turnier zu Ende, bei dem in beinahe jeder Altersklasse WTV-SpielerInnen um den Sieg mitspielten oder ihn sich holten. Am beeindruckendsten war dabei die Bilanz von Ralph Prucha (u12), der…