ÖTV Events

GÖST 2013: EIN BUNTES PROGRAMM FÜR GROSS UND KLEIN, JUNG UND ALT, ANFÄNGER UND LEISTUNGSSPORTLER

Wenn am 27. April die heurige Freiluftsaison mit dem bereits traditionellen GÖST-Tag offiziell eröffnet wird, bieten österreichweit rund 300 Clubs und Vereine ihren aktuellen und künftigen Mitgliedern ein buntes Programm.

Die einen eröffnen die Saison auf einem Teenager-Court, die anderen bieten ein Workout mit Musik unter freiem Himmel, andere Clubs organisieren ein Mascherlturnier oder "verpflichten" Jung und "Alt" zu einem Eltern-Kinder-Tennis-Turnier".

Der Anlass für derartige und noch weitaus mehr Events ist Jahr für Jahr der gleiche: In diesem Jahr wird die Freiluftsaison am 27. April 2013 mit dem Aktionstag Ganz Österreich spielt Tennis powered by Novomatic eröffnet.

Vorbereitungsmatches, Kidstennis-Aktivitäten, Generationenturniere, Abschlusstage von Schulaktionen, Tennisbrunch, Grillabende, Klubhauseröffnungen oder ein Come Together für aktive und ehemalige Mitglieder - all dass sind Aktionen, die heuer in knapp 300 Vereinen an diesem Aktionstag gesetzt werden. "Bis auf den Schneefall Anfang April lief heuer alles nach Plan, und die Werbemittel wurden in den letzten Tagen an die Vereine verschickt", so GÖST-Eventorganisator Christoph Krenn. "Nachmeldungen zum Aktionstag sind nach wie vor möglich, denn jede gesetzte Aktion ist für den Tennissport wichtig."

Nach dem Aktionstag werden als kleines Dankeschön für die Teilnahme unter allen Vereinen 200 Pakete mit Kids Tennis-Rackets und Methodikbällen der Firma Wilson verlost.

Teilnehmende Wiener GÖST-Vereine

Top Themen der Redaktion

Turniere

Weihnachtet es schon sehr?

Welche Wiener SpielerInnen konnten sich in dieser Turnierwoche vielleicht selbst ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk machen? Lenny Hampel in Antalya? Gibril Diarra in Hammamet? Maximilian Neuchrist in Quatar? Caroline Ilowska in Stellenbosch? Oder...

Turniere

Showtime! Tour-Finals im Hobbybereich!

Florian Hoynigg krönte sich an diesem Wochenende zum neuen Sieger der Juniors hTT Tour Finals im UTC La Ville. Im Erwachsenenbereich ließ sich Jungstar Lukas Prüger den Titel der hTT-Tour-Finals nicht nehmen.

Turniere

Advent, Advent, wer gewinnt?

Wer konnte in dieser Turnierwoche durch's Fenster ins Viertel- oder Semifinale oder vielleicht sogar ins Endspiel gucken? Lenny Hampel und Neil Oberleitner in Antalya? Anna Schmid in Nairobi? Caro Ilowska in Stellenbosch? Oder: Hat's vielleicht...