Zum Inhalt springen

Turniere

Hallen-ÖMS (Senioren): Drei Titel für den WTV!

Mit einer äußerst erfolgreichen Bilanz gingen am vergangenen Wochenende auf der Colonyclub-Anlage die ÖTV-Senioren Hallenmeisterschaften zu Ende: Sabine Bernegger, Sebastian Fisar und Karl Scheidl holten sich die Titel!

©GEPA pictures | Walter Luger

Am Wochenende gingen auf der Anlage des Colonyclubs die ÖTV-Senioren Hallenmeisterschaften zu Ende. WTV-SpielerInnen konnten dabei in drei Altersklassen den Titel für die Bundeshauptstadt sichern. Bei den Damen 60 war es Sabine Bernegger (Hietzinger TV), die ohne Satzverlust zum Sieg "raste". Im Finale besiegte sie Silvia Reigl (NÖTV) glatt mit 6:1, 6:4. Auch in der Herren 40-Altersklasse "wollte" Sebastian Fisar den Gegnern keinen Satzgewinn gönnen und holte sich mit seinem 6:1, 6:1-Sieg in einem reinen WTV-Finale über Martin Vesely (WAC) den Titel. Wesentlich härter zu kämpfen hatte Karl Scheidl (Herren 60): Sowohl im Semifinale (6:2, 2:6, 6:0 gegen Christian Hebenstreit) als auch im Finale (7:5, 5:7, 7:5) musste der Colony-Spieler auf eigener Anlage über die volle Distanz gehen.

 

 WTV-LANDESMEISTERSCHAFTEN (SENIOREN)| ZAHLEN, DATEN, FAKTEN

BEWERBBESTE/R WTV-SPIELER/INRUNDE / RANG
Damen 35Veronika HoferRang 3
Damen 55:Margit DechelRang 3
Damen 60:Sabine BerneggerSieg
Damen 65:Annemarie FüllRang 3
Herren 35:
Stefan SeywaldFinale
Herren 40:
Sebastian FisarSieg
Herren 45:Stefano CotugnoHalbfinale
Herren 50:Bernd EberlFinale
Herren 55:Robert Öhlschuster, Klaus Stattmann, Hans Kubitschka, Franz WöberAchtelfinale
Herren 60:
Karl ScheidlSieg
Herren 65:Ernst ThurnerViertelfinale
Herren 70:
Edmund SeligerViertelfinale

Information

ÖTV-Senioren Hallenmeisterschaften | Raster

 

 

 

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

F wie Floridsdorfer TV 1865

Sie sind groß oder klein, mondän oder gemütlich und leisten allesamt einen wichtigen Beitrag, um Breiten- oder LeistungssportlerInnen, jungen Talenten oder älteren SpielerInnen das für sie perfekte Umfeld zu bieten: Tennisvereine in Wien. In dieser...

Wochenbilanz

Leon Benedict knapp am Titel vorbei

Ohne Satzverlust "rast" Leon Benedict (li.) ins Finale des Tennis Europe-Turniers in Haifa. Erst dort kommt für ihn das Aus. Die weitere WTV-Bilanz: ein Semifinale im Doppel, zwei Niederlagen bereits zum Auftakt.

Wochenbilanz

Als Nummer 1 ins nächste Jahr

Das ist DIE Schlagzeile in dieser Turnierwoche: Als erster Östereicher überhaupt wird Oliver Marach mit Partner Mate Pavic die Saison 2018 als Nummer 1 beenden.