Zum Inhalt springen

Turniere

Hallen-ÖMS (Senioren): Drei Titel für den WTV!

Mit einer äußerst erfolgreichen Bilanz gingen am vergangenen Wochenende auf der Colonyclub-Anlage die ÖTV-Senioren Hallenmeisterschaften zu Ende: Sabine Bernegger, Sebastian Fisar und Karl Scheidl holten sich die Titel!

©GEPA pictures | Walter Luger
Am Wochenende gingen auf der Anlage des Colonyclubs die ÖTV-Senioren Hallenmeisterschaften zu Ende. WTV-SpielerInnen konnten dabei in drei Altersklassen den Titel für die Bundeshauptstadt sichern. Bei den Damen 60 war es Sabine Bernegger (Hietzinger TV), die ohne Satzverlust zum Sieg "raste". Im Finale besiegte sie Silvia Reigl (NÖTV) glatt mit 6:1, 6:4. Auch in der Herren 40-Altersklasse "wollte" Sebastian Fisar den Gegnern keinen Satzgewinn gönnen und holte sich mit seinem 6:1, 6:1-Sieg in einem reinen WTV-Finale über Martin Vesely (WAC) den Titel. Wesentlich härter zu kämpfen hatte Karl Scheidl (Herren 60): Sowohl im Semifinale (6:2, 2:6, 6:0 gegen Christian Hebenstreit) als auch im Finale (7:5, 5:7, 7:5) musste der Colony-Spieler auf eigener Anlage über die volle Distanz gehen. WTV-LANDESMEISTERSCHAFTEN (SENIOREN)| ZAHLEN, DATEN, FAKTEN
BEWERBBESTE/R WTV-SPIELER/INRUNDE / RANG
Damen 35Veronika HoferRang 3
Damen 55:Margit DechelRang 3
Damen 60:Sabine BerneggerSieg
Damen 65:Annemarie FüllRang 3
Herren 35:
Stefan SeywaldFinale
Herren 40:
Sebastian FisarSieg
Herren 45:Stefano CotugnoHalbfinale
Herren 50:Bernd EberlFinale
Herren 55:Robert Öhlschuster, Klaus Stattmann, Hans Kubitschka, Franz WöberAchtelfinale
Herren 60:
Karl ScheidlSieg
Herren 65:Ernst ThurnerViertelfinale
Herren 70:
Edmund SeligerViertelfinale

Information

ÖTV-Senioren Hallenmeisterschaften | Raster

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

In Wimbledon? In Flushing Meadows? Oder doch im Wohnzimmer?

Spiel, Satz und Sieg – mit einer digitalen Innovation! VR Motion Learning, ein Wiener Start-up, arbeitet derzeit an einer authentischen Virtual Reality-Tennisanwendung mit echter Ballphysik. Für WTV-Präsident Christian Barkmann „sind solche Lösungen…

Wochenbilanz

Mit 14 besser als 15- oder 16-Jährige

Die erfreulichsten Schlagzeilen in dieser Turnierwoche kommen von Tamara Kostic, die es im polnischen Pszczyna durch die Bank mit älteren Gegnerinnen zu tun bekommt. Erst die Nummer 1, eine um zwei Jahre ältere Gegnerin, kann die Kaderspielerin…

Verbands-Info

"Einer der Stars war diesmal der Livestream!"

Aus einer (coronabedingten) Notlösung wurde ein absolutes Top-Event: Da bei den ÖMS auf der Anlage des Colony Clubs keine Zuschauer vor Ort erlaubt waren, streamte der neue WTV-Partner GHMedia GmbH sämtliche Partien im Internet. Und die User nahmen…