Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Hier gibt's das WTV-Magazin!

An insgesamt vier Stellen können Vereine das WTV-Magazin "Tennis in Wien" abholen. Der WTV bedankt sich nochmals bei sämtlichen Partnern und den WTV-Tennisvereinen für deren Unterstützung bei der Umsetzung dieses Medienprojekts!

©freepik.com; Gerry Frank Photography

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Vereinsvertreter,

Der Wiener Tennisverband (WTV) nutzte das Erste Bank Open, um die fast druckfrischen Tennismagazine 2019 unter das von Dominic Thiem begeisterte Tennisvolk zu bringen. Von Montag bis Freitag ließ der WTV rund 5000 Exemplare verteilen, in der die Wiener Tennisvereine in Wort und Bild dargestellt wurden. Um noch mehr Menschen für den Tennissport zu begeistern, wird die Feibra weitere 3000 Exemplare an Familien mit Kindern an Wiener Haushalte verteilen. Für 2020 plant der WTV, die Tennisvereine mit Drohnen aus der Luft zu fotografieren.

Inzwischen genießt das Magazin, das 2018 von uns ins Leben gerufen und von Wolfgang Wonesch liebevoll geschrieben wurde, das Vertrauen und die Treue von namhaften Anzeigenkunden und Kooperationspartnern. Das redaktionelle Umfeld wird von u.a. von Erste Bank Open, Bank Austria, den Handelsketten Interspar und Berger & Wedl, den Medien Krone, Krone Hit, ORF TV-Thek, Sky und Kurier genutzt, den Marken Kattus, Ottakringer, Stiegl, Berger Schinken, Rado, Payback, den Messen Art & Antique sowie Vievinum, von zahlreichen Hotels, medizinischen Dienstleistern und technischen Anbietern.

Die Vereine können ihre Magazine an folgenden Stellen abholen:

  • WTV Büro, Eisgrubengasse 2-6/2, Vösendorf
  • WAT Meidling, Eibesbrunnergasse 9, 1100 Wien
  • Colony Club, Helene-Odilon-Gasse 10, 1140 Wien
  • TC Donaufeld, Nordmanngasse 24, 1210 Wien


Mit sportlichen Grüßen

Johannes Graski und Dagmar Lang
Vizepräsidenten WTV

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

In Wimbledon? In Flushing Meadows? Oder doch im Wohnzimmer?

Spiel, Satz und Sieg – mit einer digitalen Innovation! VR Motion Learning, ein Wiener Start-up, arbeitet derzeit an einer authentischen Virtual Reality-Tennisanwendung mit echter Ballphysik. Für WTV-Präsident Christian Barkmann „sind solche Lösungen…

Wochenbilanz

Mit 14 besser als 15- oder 16-Jährige

Die erfreulichsten Schlagzeilen in dieser Turnierwoche kommen von Tamara Kostic, die es im polnischen Pszczyna durch die Bank mit älteren Gegnerinnen zu tun bekommt. Erst die Nummer 1, eine um zwei Jahre ältere Gegnerin, kann die Kaderspielerin…

Verbands-Info

"Einer der Stars war diesmal der Livestream!"

Aus einer (coronabedingten) Notlösung wurde ein absolutes Top-Event: Da bei den ÖMS auf der Anlage des Colony Clubs keine Zuschauer vor Ort erlaubt waren, streamte der neue WTV-Partner GHMedia GmbH sämtliche Partien im Internet. Und die User nahmen…