Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

"In die Kamera schauen! Und jetzt eine Pose!"

Während der WTV Landesmeisterschaften (u12, u14, u16, u18) erhielten die KaderspielerInnen ihr neues Bidi Badu-Outfit. Aus diesem Anlaß organisierte der WTV auf der Anlage des UTC La Ville ein lustiges Fotoshooting mit einem Profi. Die SpielerInnen können diese Fotos kostenlos beim WTV bestellen.

Das hatte Biß und machte auch noch Spaß! Während gleich neben dem Pool auf der UTC La Ville-Anlage die SpielerInnen mit Würstel und Pommes verpflegt wurden, hatte der WTV nur wenige Meter daneben ein Fotoshooting für die KaderspielerInnen mit einem Profifotografen organisiert. Der Anlaß für dieses Shooting war an diesem Tag (3.9.2020) die Ausgabe der neuen WTV-Jacken an die Wiener Nachwuchstalente. "Das Bidi Badu-Outfit stammt von unserem Partner Tennis Point, der somit den gesamten Jugendkader ausrüstet", so WTV Jugendkoordinator Sebastian Fisar. GEPA-Fotograf Walter Luger motivierte die SpielerInnen für die lustigsten Fotos zu ungewöhnlichen Posen: Er ließ sie auf "Eins!", "Zwei!", "Und drei!" in die Luft springen, in sein Objektiv boxen oder legte sich selbst am Rücken und ließ die SpielerInnen nach unten in die Kamera blicken. Sebastian Fisar: "Diese Profifotos können die SpielerInnen gerne kostenlos bei uns bestellen und danach privat, auf ihren Webseiten oder in ihren Social Media-Kanälen verwenden."

Eltern oder SpielerInnen, die Fotos haben wollen, melden sich per Mail bei: wolfgang.wonesch@tennis.wien

Noah Alishaev
Johanna Corciova
©WTV
Annika-Maria Glaser
Lilah Havel
Livia Keller
Vanessa Kohut
Isabel Markovic
Philip Niederle
Julian Platzer
Ralph Prucha
Georgina Pustelnik
Petra Reichenbach
Hannah Rosenkranz ©WTV
Lea Sabadi
Paul Schmid
Dominik Vonbank
Paul Werren
Zuzana Sopkova ©WTV

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

Die Regeln für den Sport ab 19. Mai

Die meisten Sportarten dürfen in ihrer ursprünglichen Art ohne große Einschränkungen ausgeübt werden. Voraussetzung für das Betreten nicht öffentlicher Sportanlagen ist allerdings der "Nachweis einer geringen epidemologischen Gefahr".

Wochenbilanz

Marko Andrejic im Viertelfinale der "Spring Bowl"

Leider gibt es bei der 41. International Spring Bowl in Tribuswinkel keinen österreichischen Sieger: Am weitesten kommt Marko Andrejic im Raster des heimischen Big Events.