Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Auftakt zum Jugend Circuit!

Erstes Turnier (u14/u18) des "Bidi Badu ÖTV Jugend Circuits" auf der Anlage des UTC La Ville. Die besten WTV-Resultate: Jelena Ristic (u18) zieht in's Finale ein, Lilah Havel und Lea Sabadi (u14) scheitern erst im Semifinale. Philipp Fedorczuk/Noah Castillo holen sich den u18-Titel, Lilah Havel (mit Sydney Stark) ist im u14-Doppel-Finale nicht zu schlagen.


BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit 2021 presented by kronehit | UTC La Ville

BEWERBSIEGER/INFINALIST/INRESULTATBESTE/R WTV-SPIELER/IN
Burschen (u14) | EinzelNiklas Maislinger (BTV)Benjamin Scharner (NÖTV)6:3, 6:1Denis Snajdr | AF
Burschen (u18) | EinzelTobias Wirlend (OÖTV)Gregor Gottein (STV)6:2, 6:3Jonas Fiala | AF
Leo Gutjahr | AF
Philipp Pöchl | AF
Mädchen (u14) | EinzelKim Kühbauer (BTV)Sydney Stark (VTV)6:4, 6:3Lilah Havel | SF
Lea Sabadi | SF
Mädchen (u18) | EinzelAnna-Lena Ebster (TTV)Jelena Ristic (WTV)6:4, 6:2Jelena Ristic | Finale

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Grandiose Leistungen an einem tollen Turnierwochenende

Das erste (noch) im Lockdown stattfindende Kids-Turnier auf der Anlage des 1. TC Kaiserebersdorf brachte harte Konkurrenz aus allen Bundesländern für die Wiener Kids. Spannende Matches waren also garantiert.

Turniere

Zwei Mal "Gold", zwei Mal "Silber" für WTV-SpielerInnen

Das erste Turnier der ÖTV Challenge Series 2021 fand in Pörtschach statt. Christoph Lang / Neil Oberleitner (Bild) holten sich im Doppel den Sieg, Mavie Österreicher (Einzel) und Jelena Ristic (Doppel) erreichten das Finale.

Wochenbilanz

Wer hat in dieser Woche durchgestartet?

Gab es in dieser Turnierwoche internationale Erfolge von Wiener SpielerInnen? Auf der ITF- oder der Tennis Europe-Tour? Viertelfinale? Semifinale? Vielleicht sogar Finale?