Zum Inhalt springen

Turniere

Kalenderwoche 49: Bilanz der WTV-SpielerInnen

Zwei Turniersiege - durch Kortenhof / Andrejic und Maximilian Neuchrist - waren die Highlights dieser Turnierwoche. Plus: Ein Video vom ÖTV-Sichtungsturnier, bei dem zwei WTV-Kaderspieler den Einzug ins Finale schafften.

SiegOberpullendorf | Simacek ÖTV-Jugend Circuit (u16)Stephan Kortenhof / Marko AndrejicIm Doppelfinale liefern ihnen Paul Schmölzer / Benedikt Emesz einen beinharten Fight, ehe sie doch noch als 6:2, 3:6, 11:9-Sieger vom Platz gehen.
SiegTel Aviv-Ramat Gan (ISR)Maximilian NeuchristMit Partner David Pichler an seiner Seite lässt er sich den zweiten Turniersieg in Folge nicht nehmen.
FinaleÖTV-Sichtungsturnier (u9, u10) | NeunkirchenDenis Snajdr (Boys10), Sebastian Goschler (Boys 9)Erst im Endspiel können die WTV-Kaderspieler gestoppt werden.

Semi-
finale

Oberpullendorf | Simacek ÖTV-Jugend Circuit (u16)Stephan KortenhofIm Einzel kommt für ihn gegen Lukas Neumayer im Semifinale das Aus - 6:7, 6:4, 2:6.
Semi-
finale 
ÖTV-Sichtungsturnier (u9, u10) | NeunkirchenBruno Kovse (Boys 9)  Anna, Lorenzetti (Girls 10)Die beiden Kids-Kaderspieler mischten bis zur Runde der letzten vier um die Entscheidung mit.
Viertel-finaleDoha (QAT)Lenny HampelDéjá-vu für den schon bald 20-jährigen Wiener: Wie in der Vorwoche hat am gleichen Future-Turnierort erneut Sebastian Ofner die Nase vorne - 3:6, 3:6.
Achtel-
finale
Hammamet (TUN)Gibril DiarraNach einer Drei-Satz-Partie gegen Raul Brancaccio kann er den Finaleinzug aus der Vorwoche nicht wiederholen.
1. Rde.Tel Aviv-Ramat Gan (ISR) Maximilian NeuchristIm Einzel kann er den Erfolg aus der Vorwoche (Sieg in Larnaca/CYP) nicht wiederholen.
©Maximilian Neuchrist | Facebook
©Lenny Hampel |Facebook
Video: ÖTV-Sichtungsturnier in Neunkirchen

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Der Tennissport muss noch warten

Der Beschluss der Bundesregierung, Indoor-Sportstätten bis mindestens 7. Jänner 2021 geschlossen zu halten, stößt in der Tennis-Community auf wenig Begeisterung. Der ÖTV fordert eine möglichst rasche Öffnung der Tennisanlagen für die 400.000…

Verbands-Info

In Wimbledon? In Flushing Meadows? Oder doch im Wohnzimmer?

Spiel, Satz und Sieg – mit einer digitalen Innovation. VR Motion Learning, ein Wiener Start-up, arbeitet derzeit an einer authentischen Virtual Reality-Tennisanwendung mit echter Ballphysik. Für WTV-Präsident Christian Barkmann „sind solche Lösungen…

Wochenbilanz

In einer Liga mit Federer, Williams & Co

In Sofia erreicht Tamara Kostic in dieser Turnierwoche das Viertelfinale. Die Ziele für die nächste Zukunft sind aber höher gesteckt. Denn: Im sportlichen Umfeld des 14-jährigen Talents hat sich in letzter Zeit einiges getan, ab Jänner 2021 wird sich…