Verbands-Info

Kartenaktion für die Erste Bank Open 2016

Der Wiener Tennisverband hat für seine Vereine und Mitglieder folgende Kooperation mit der Erste Bank Open (22.10.-30.10.2016) in der Wiener Stadthalle vereinbart.

Sehr geehrte Vereinsvorsitzende, von 22. bis 30. Oktober 2016 finden in diesem Jahr die Erste Bank Open 500 in der Wiener Stadthalle statt! Seien Sie dabei, wenn es heißt: „Welcher Verein bringt die meisten Mitglieder in die Stadthalle?“ Ein Meet&Greet mit einem Spieler des Turniers in der Players Lounge wäre doch eine coole Sache für ihren Verein? Wir bieten allen Tennisclubs in Österreich die Möglichkeit der Nr. 1 Verein Österreichs zu werden.

Wie funktioniert’s? Einfach Tickets über unsere Mailadresse rh@emotion.at bestellen und die Vereinsnummer angeben, denn jedes Ticket zählt.

Zusätzlich können für Ihren Verein folgende Rabattstaffeln aktiviert werden:

ab 10 Tickets – 10 % Ermäßigung ab 20 Tickets – 20 % Ermäßigung

Die Aktion ist von 1. Juni – 31. August gültig. Nach Ablauf der Aktion werden die Kartenkäufe summiert sowie auch die Gewinner verständigt. Die Tickets werden Ihnen Ende September zugeschickt.

Gewinne für alle teilnehmenden Vereine:

  • Begrüßung des Vereins durch den Moderator (Voranmeldung)
  • Verbandsbroschüre zur Präsentation der Vereine (1 Seite pro Verein)
  • Mitglied im EBO 500 Fanclub

Gewinne für die Nr. 1 pro Landesverband on top:

  • Begleitung der Spieler am Centre Court durch 2 Kinder Ihres Vereins (1 Match)
  • Behind the Scenes Tour (max. 15 Personen)
  • Verlosung eines Fanpackages (Siegersekt, Handtuch, Plakat, Dose mit Bällen)

Gewinne für die Nr. 1 Österreichs on top:

  • Meet&Greet in der Players Lounge mit einem Spieler des Turniers (max. 15
  • Personen)
  • Trainingssession im Trainingszelt der Erste Bank Open 500

 

 

Top Themen der Redaktion

Turniere

Weihnachtet es schon sehr?

Welche Wiener SpielerInnen konnten sich in dieser Turnierwoche vielleicht selbst ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk machen? Lenny Hampel in Antalya? Gibril Diarra in Hammamet? Maximilian Neuchrist in Quatar? Caroline Ilowska in Stellenbosch? Oder...

Turniere

Showtime! Tour-Finals im Hobbybereich!

Florian Hoynigg krönte sich an diesem Wochenende zum neuen Sieger der Juniors hTT Tour Finals im UTC La Ville. Im Erwachsenenbereich ließ sich Jungstar Lukas Prüger den Titel der hTT-Tour-Finals nicht nehmen.

Turniere

Advent, Advent, wer gewinnt?

Wer konnte in dieser Turnierwoche durch's Fenster ins Viertel- oder Semifinale oder vielleicht sogar ins Endspiel gucken? Lenny Hampel und Neil Oberleitner in Antalya? Anna Schmid in Nairobi? Caro Ilowska in Stellenbosch? Oder: Hat's vielleicht...