Zum Inhalt springen

Kat.II Turnier im Tenniscenter La Ville

Wiener Festspiele beim größten und bedeutendsten Jugendturnier in Österreich!Paul Werren Bu12, Jovana Peric und Valentina Cavic MU16

200 Teilnehmer aus 9 verschiedenen Bundesländer spielten im Tenniscenter La Ville beim größten Jugend Tennisturnier um wertvolle Ranglisten und Circuit Punkte. Bei den Mädchen U16 hatten wir ein rein Wiener Finale, Jovana Peric (Tennis Club Vienna 2013) auf Nr. 5 gesetzt gewann gegen Valentina Cavic (First Vienna Football-Club 1894) auf 3 gesetzt in einem spannenden und hochklassigen Match knapp in 3 Sätzen mit 6/4, 2/6, 6/4

Paul Werren (UTC La Ville) war bei diesem Turnier eine Klasse für sich und gab nicht weniger als 11 Games im Ganzen Turnier ab, seine Formkurve zeigt seit Jahresbeginn steil nach oben. Im Finale besiegt er den an Nr. 2 gesetzten Spieler Jan Kopierski STTV glatt in 2 Sätzen mit 6/3 und 6/0 Gratulation für diese starke Leistung.

BU12 Paul Werren WTV-Jan Kobierski STTV 6/3, 6/0

Mu12 Claudia Gasparovic NÖTV-Anna Pürrer BTV 7/5, 6/3

BU16 Christoph Zeiler NÖTV-Julian Schubert TTV 6/3, 7/5

MU16 Jovana Peric WTV-Valentina Cavic WTV 6/4, 2/6, 6/4

 

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse

Die WTV-Landesmeisterschaften in Bildern

Ein Blick auf die Finalisten der neuorganisierten Landesmeisterschaft (AK) in Wien: Max Guggi von GEPA-Pictures war beim Showdown zwischen Sieger Christoph Lang und Florian Feigl mit von der Partie.

Allgemeine Klasse

Christoph Lang verteidigt den Titel

Der Spieler vom TC Kalksburg holt sich mit einem 6:2, 6:4-Finalerfolg über Florian Feigl zum zweiten Mal in Folge den Wiener Landesmeistertitel powered by Hobby-Tennis-Tour.

Wochenbilanz

Der Staatsmeister ist gerüstet

Lenny Hampel gewinnt das 25.000-Dollar-Future in Gyula, der Wiener reist also mit breiter Brust zur Mission Titelverteidigung nach Oberpullendorf. Die 12-jährige Tamara Kostic schlug beim Turnier in Bosnien zu.