Zum Inhalt springen

COVID-19

Keine Meisterschaften und Turniere im Mai!

ÖTV-Aussendung: Im Mai werden aufgrund der Coronakrise keine Meisterschaften und Turniere gespielt werden! Sollte die Meisterschaft im Juni beginnen können, wäre das für den WTV problemlos machbar.

©Freepik.com; Pixabay.com

Wie der ÖTV gestern Abend in einer Aussendung mitteilt, wird im Mai weder ein Meisterschafts-, noch ein Turnierbetrieb möglich sein. Alle ÖTV- und ITN-Turniere sind im Mai ebenso wie alle Meisterschaftstermine abgesagt. Ob und wann Meisterschaft gespielt werden kann, ist Gegenstand der Verhandlungen des ÖTV mit dem Bundesministerium für Sport. Sollte die Meisterschaft im Juni beginnen können, wäre das für den WTV problemlos machbar. Der WTV-Vorstand hält die Vereine und deren Vertreter auf dem aktuellen Laufenden.

Top Themen der Redaktion

Wochenbilanz

Endstation im Semifinale

In dieser Turnierwoche ist es v. a. die gebürtige Wienerin Sinja Kraus, die beim Damenturnier in Knokke für Schlagzeilen sorgt: Im Viertelfinale eliminiert sie sogar die Nummer 1 des Turniers

Kids & Jugend

Die WTV-Erfolgsserie beim Team Cup geht weiter

Bereits zum vierten Mal in Folge schafften es die besten u9- und u10-Kids des WTV einen Stockerlplatz beim Team Cup in der Südstadt zu erreichen, diesmal glänzte die Silberne. Einzig Oberösterreich war dieses Jahr nicht zu schlagen, doch die Konstanz…

Wochenbilanz

Tamara Kostic - mit 15 schon eine Dame

In dieser Turnierwoche sind es keine Siege oder Finaleinzüge von Wiener SpielerInnen, die Schlagzeilen machten: Auf der ITF Women's World Tennis Tour erreicht die erst 15-jährige Tamara Kostic nach erfolgreich durchlaufener Qualifikation erstmals in…