Zum Inhalt springen

COVID-19

Keine Meisterschaften und Turniere im Mai!

ÖTV-Aussendung: Im Mai werden aufgrund der Coronakrise keine Meisterschaften und Turniere gespielt werden! Sollte die Meisterschaft im Juni beginnen können, wäre das für den WTV problemlos machbar.

©Freepik.com; Pixabay.com

Wie der ÖTV gestern Abend in einer Aussendung mitteilt, wird im Mai weder ein Meisterschafts-, noch ein Turnierbetrieb möglich sein. Alle ÖTV- und ITN-Turniere sind im Mai ebenso wie alle Meisterschaftstermine abgesagt. Ob und wann Meisterschaft gespielt werden kann, ist Gegenstand der Verhandlungen des ÖTV mit dem Bundesministerium für Sport. Sollte die Meisterschaft im Juni beginnen können, wäre das für den WTV problemlos machbar. Der WTV-Vorstand hält die Vereine und deren Vertreter auf dem aktuellen Laufenden.

Top Themen der Redaktion

Turniere

Turniersieg für Gabriel Schmidt und Barbara Haas

GHMedia Open powered by BRAIN Services - am Donnerstag (18.2.) ging das bestbesetzte KAT-1 Turnier als Höhepunkt der WTV-Turnierserie in Kooperation mit dem Colony Club und GHMedia zu Ende. 70.000 Fans verfolgten den Livestream, ein…

Wochenbilanz

Mehr als Runde 1 war nicht drinnen

In Paraguay, in der Türkei und in Deutschland scheitern Wiener Spielerinnen in dieser Turnierwoche bereits zum Auftakt bzw. in der Qualifikation.

Verbands-Info

Tippen & Gewinnen - NUR Kombitipp vor 11 Uhr gültig!

Barbara Haas gegen Polina Leykina, Danylo Kalenichenko gegen Gabriel Schmidt. Wer gewinnt? Noch bis 11:00 Uhr habt ihr Zeit, um auf der Facebook-Seite des WTV bzw. der Instagram-Seite des ÖTV den richtigen (Kombi-)Tipp abzugeben.