Zum Inhalt springen

COVID-19

Keine Meisterschaften und Turniere im Mai!

ÖTV-Aussendung: Im Mai werden aufgrund der Coronakrise keine Meisterschaften und Turniere gespielt werden! Sollte die Meisterschaft im Juni beginnen können, wäre das für den WTV problemlos machbar.

©Freepik.com; Pixabay.com

Wie der ÖTV gestern Abend in einer Aussendung mitteilt, wird im Mai weder ein Meisterschafts-, noch ein Turnierbetrieb möglich sein. Alle ÖTV- und ITN-Turniere sind im Mai ebenso wie alle Meisterschaftstermine abgesagt. Ob und wann Meisterschaft gespielt werden kann, ist Gegenstand der Verhandlungen des ÖTV mit dem Bundesministerium für Sport. Sollte die Meisterschaft im Juni beginnen können, wäre das für den WTV problemlos machbar. Der WTV-Vorstand hält die Vereine und deren Vertreter auf dem aktuellen Laufenden.

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

Die Regeln für den Sport ab 19. Mai

Die meisten Sportarten dürfen in ihrer ursprünglichen Art ohne große Einschränkungen ausgeübt werden. Voraussetzung für das Betreten nicht öffentlicher Sportanlagen ist allerdings der "Nachweis einer geringen epidemologischen Gefahr".

Wochenbilanz

Marko Andrejic im Viertelfinale der "Spring Bowl"

Leider gibt es bei der 41. International Spring Bowl in Tribuswinkel keinen österreichischen Sieger: Am weitesten kommt Marko Andrejic im Raster des heimischen Big Events.