Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Traumwochenende für WTV-Talente

Zum Auftakt der WTV-NÖTV- Head Kids Tennis Tour lieferten die WTV-Talente Top-Leistungen ab: So holten sich z. B. Julia Ehrenberger und Alessandra Urga einen der heiß begehrten Siegespokale.

Das lange Warten hat ein Ende – die WTV-NÖTV HEAD Kids Tour startete am Pfingstwochende auf der Anlage des 1. TC Kaiserebersdorf endlich in die mit Hoffnung erwartete neue Saison. Mit über 60 Nennungen war das Teilnehmerfeld, wie in den Jahren zuvor wieder sehr breit aufgestellt. "Umso erfreulicher sind die Ergebnisse unserer WTV-Talente", so Tour-Organisator und WTV Kidstennis Koordinator Stefan Weber. Bei den Boys u9 musste sich Yoann Tretton im Halbfinale knapp im Match-Tiebbreak geschlagen geben. Bei den Boys u10 schaffte es Badis Selmi ohne Satzverlust bis ins Finale und musste sich dort erst dem späteren Sieger, Hector Freitas, geschlagen geben, der zuvor im Halbfinale ein weiteres WTV Talent (Ricky Kletter) in einer ebenfalls hart umkämpften Partie besiegt hat. "Ein wahres Traumwochenende erwischten unsere WTV-Girls beim ersten Kids Tour Turnier des Jahres", so Weber. "Sowohl Julia Ehrenberger (u10), als auch Alessandra Urga (u9) schafften es, sich ohne Satzverlust gegen alle Kontrahentinnen durchzusetzen und sicherten sich so jeweils einen der heiß begehrten Siegerpokale. Wiedermal eine klasse Leistung unserer WTV-Kids. Wir gratulieren noch einmal allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu ihren grandiosen Leistungen und blicken schon gespannt auf die nächsten HEAD Kids Tour Turniere.

Top Themen der Redaktion