Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Kids U10 Mannschaftsmeisterschaftsfinale auf der Anlage Post SV

An einem spannenden Finalwochenende 10.09.2016 am Wiener Postsportplatz krönte sich das Team CTP Pötzleinsdorf 1 zum neuen Kids U10 Mannschaftsmeister.

 

Das Team rund um Alexander Linsbichler, Jakob Petzer und Constantin Wolf setzte sich am Weg ins Endspiel zunächst am Samstag im Viertelfinale mit 2:1 gegen Team Donaufeld 1 durch. Am Sonntag legte das Trio im Semifinale nach und schaltete TC Kaiserebersdorf ebenfalls mit 2:1 aus. Im Endspiel trafen Linsbichler, Petzer und Wolf auf ihre Teamkollegen von Pötzleinsdorf 2. Diese hatten sich in einem äußerst knappen Halbfinale gegen die Lokalmatadoren Post SV 1 mit 2:1 durchgesetzt.

Im Finale stand zunächst das Doppel am Programm. Dieses ging mit 4:1 und 4:3 klar an das Duo Linsbichler/Petzer, die Benjamin Adler und Phillip Niederle keine Chance ließen. Pötzleinsdorf 2 gelang aber im folgenden Einzel prompt der Ausgleich. Benjamin Chalupnik gewann das Duell gegen Wolf mit 2:4, 4:2 und 10:8. Im Entscheidungsspiel um die Meisterschaft setzte sich dann Linsbichler mit 4:0 und 4:2 gegen Georgina Pustelnik durch. Mehr Fotos vom Mannschaftsmeisterschaftsfinale finden Sie auf der Facebook-Seite „Tennisakademie Post SV“.

Der Wiener Tennisverband gratuliert recht herzlich und Wünscht dem Team Pötzleinsdorf 1 alles Gute Beim ÖTV u10 Bundes-Mannschaftsmeisterschaftsfinale von 23.-25.9.2016 in Salzburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top Themen der Redaktion

Wochenbilanz

Und schon wieder ist es ...

... ja wer eigentlich? Welcher Spieler "liefert" auf Challenger-Ebene so gut wie jede Woche zumindest ein Semifinale, meistens aber das Finale oder sogar den Turniersieg ab? In dieser Woche ebenfalls toll in Form: die beiden WTV-Kaderspieler Samuel...

Verbands-Info

3 – 2 – 1 – Die Saison wird eröffnet!

Unter dem Motto „GÖST – Ganz Österreich spielt Tennis“ starten alle 1.700 ÖTV-Vereine in die Saison 2019. Der Startschuss erfolgt am 27. April. Es winken interessante Meet & Grees, wertvolle Sachpreise u. n. s. v. m.

Wochenbilanz

Sam Weissborn wird erst im Finale gestoppt

Auch in Taipei kann Tristan Samuel Weissborn seine aktuelle Hochform demonstrieren: Erst im Endspiel muss er sich mit Partner Sander Arends an seiner Seite geschlagen geben.