Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Kooperation von WTV und tennispoint.de!

Advantage you! Von der Zusammenarbeit des WTV mit tennispoint.de profitieren ab sofort alle WTV-LizenzkartenspielerInnen. Und das bereits in der Stadthalle während der "Erste Bank Open 500"!

Gemeinsam für LizenkartenspielerInnen (v. li.): WTV-Vizepräsident Johannes Graski, Stefan Koubek (Leiter des Tennis-Point-Stores Wien), WTV-Präsident Christian Barkmann ©WTV
Tennisbekleidung! Tennisschläger! Tennisschuhe! Tennistaschen! Tennisbälle! Tennissaiten! Griffbänder! Bandagen! U. n. v. m. Von der Zusammenarbeit des WTV mit www.tennispoint.de wird künftig jeder Lizenznehmer profitieren: Auf jeden Einkauf von Tennisutensilien erhält man in jedem tennispoint-Shop österreichweit 5 Prozent. Zusätzlich dazu wird es auch Monatsaktionen für den Online-Shop mit zusätzlich minus 5 % geben. Ein spezielles Goodie gibt es bereits während der Erste Bank Open 500. „Sobald jeder WTV-Lizenzkartenhalter die Lizenzkarte vorzeigt, erhält er am tennispoint.de-Stand bereits jetzt 5 Prozent“, so WTV-Präsident Christian Barkmann.

©freepik.com

Top Themen der Redaktion

LigaVerbands-Info

Lockdown verzögert Meisterschaft

Aufgrund des bis 2. Mai verlängerten Lockdowns müssen alle Termine der Wiener Mannschaftsmeisterschaft, die für 1. und 2. Mai angesetzt waren, verschoben werden.

Ausbildung

33 neue Kidscoaches

Trotz der Corona-Krise fand die heurige Kidscoach-Ausbildung auf der Anlage des Colony Clubs problemlos statt. WTV-Lehrbeauftragter Dieter Mocker: "Nicht zuletzt dank der großartigen Unterstützung seitens des ÖTV, des WTV und vor allem des Hausherren…

Wochenbilanz

Zweiter Turniersieg in Folge für Oberleitner

Sharm El Sheik scheint Neil Oberleitner zu liegen: Wie schon in der Vorwoche gewinnt der 21-jährige Wiener auch in dieser Woche gemeinsam mit Rijan Niboer den Doppelbewerb.