Zum Inhalt springen

Turniere

Live Stream! Gewinnspiele! Titelduelle!

Die WTV Landesmeisterschaften bieten auch heuer wieder sowohl den SpielerInnen als auch den Fans eine breite Palette an Goodies: So werden z. B. in Zusammenarbeit mit WTV-Partner GHMedia sämtliche Matches vom UTC La Ville-Centre Court live gestreamt werden. Zusätzlich dazu gibt es erneut das "Match of the day": Errät man das genaue Resultat, gewinnt man attraktive Preise!

©UTC La Ville; Freepik.com

Im Vorjahr gab es im Rahmen der WTV-Landesmeisterschaften (AK) einige Highlights, die noch bis heute ihre Nachwirkungen auf Österreichs gesamte Turnierszene haben: Erstmals konnten 2020 vom ersten Tag an bis zum Finaltag die Matches nämlich nicht nur vor Ort, sondern auch auf der WTV-Facebookseite in Form eines Live Streams online verfolgt werden. Und auch heuer (21. - 28.8.2021) wird es in Kooperation mit WTV-Partner GHMedia GmbH erneut möglich sein, die Matches jener SpielerInnen, die den Titelträgern Victoria Kan und Rekord-Landesmeister Christoph Lang nachfolgen wollen, am Laptop, PC oder Handy aufzurufen und zu kommentieren. "Damit hat der WTV quasi eine Vorreiterrolle übernommen, denn seither bieten einige Turnierveranstalter in ganz Österreich dieses Service an", so WTV-Präsident Christian Barkmann.

"Match of the day"
Und so wird es heuer laufen: Vom ersten Qualifikationstag an streamt WTV-Partner GHMedia GmbH die Partien der WTV-Landesmeisterschaften auf der Anlage des UTC La Ville. Auf dem Centre Court "Lance Lumsden" wird eine Kamera befestigt, "die alle Partien via Livestream im Internet übertragen wird. Gerade in Zeiten wie diesen ist das eine Sensation für jeden, der sich für Tennis begeistert" (WTV-Präsident Christian Barkmann). Und so funktioniert es: Einfach rechts oben auf der Startseite von tennis.wien auf "Platz 1" klicken - und schon "steht" man gemeinsam mit den SpielerInnen am Platz und blickt ihnen online über die Schulter. "Zusätzlich dazu wird es täglich ein "Match of the day" geben, für das man im Vorfeld online das genaue Ergebnis erraten soll", so Turnier-Leiter Claus Lippert. Die Preise, die zu gewinnen sein werden, sind etwa Karten für für Österreichs größtes internationales Turniers, das Erste Bank Open (25. - 31.10.2021) in der Wiener Stadthalle.

Goodies für die SiegerInnen
Aber nicht nur auf die User, sondern auch auf die SpielerInnen warten auch heuer wieder zahlreiche, attraktive Goodies: Im Herrenbewerb wird ein Gesamt-Preisgeld in Höhe von 1.400 Euro ausgespielt, im Damenbewerb 600 Euro. "Diesen Unterschied gibt es deshalb, weil die Siegerin im Damen-Einzel zusätzlich zum Preisgeld eine Hauptbewerbs-Wildcard für das mit  25.000 Dollar  dotierte ITF-Ladies-Future Wien auf der Anlage des UTC La Ville (30.8. - 5.9.2021) erhält", so Christian Barkmann. Damit nicht genug: Die Finalistin im Damen-Einzel bekommt eine Wildcard für die Qualifikation. Die Doppelsieger (Damen und Herren) erhalten je eine Finalkarte für das Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle. Auch auf die Gewinner im Mixed-Doppel warten Tickets für die Erste Bank Open.



WTV LANDESMEISTERSCHAFTEN powered by HobbyTennisTour | UTC LA VILLE

Termin:21. - 28.8.2021
Nennschluss:Di, 17.8.2021, 23:59 Uhr
Platzanlage:UTC La Ville, Kirchfeldgasse 5, 1230 Wien
Bewerbe:Damen | Einzel
Damen | Doppel

Herren | Einzel
Herren | Doppel
Kontakt / Info:Claus Lippert: 0699 11 94 66 11 | claus.lippert@chello.at
COVID-19-Bestimmungen: Link
Anmeldung:Link

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Vier Titel beim Masters für die WienerInnen

Beim Masters des ÖTV Bidi Badu Jugend Circuit presented by kronehit beim UTC La Ville setzten sich Livia Keller (U18), Philipp Fedorczuk/Noah Castillo (U18), Annika Glaser/Lena Ramharter (U18) und Georgina Pustelnik/Anna Payer (VTV/U14) durch.

Verbands-Info

WTV-Partner Tennis-Point eröffnet Outletcenter "boc"

Am 1.10.2021 eröffnet Tennis-Point unmittelbar neben dem Tennis-Store gegenüber der SCS mit boc (Best Sport Outletcenter) das nächste Paradies für Hobby-, Freizeit- oder LeistungssportlerInnen. Garantiert wird dabei der günstigste Preis der Branche.

Senioren

Viel Spaß beim Spielen & viel Appetit danach!

Am 19. September gingen auf der Anlage von Team Donaufeld die WTV-Landesmeisterschaften der Senioren über die Bühne. Turnierleiter Gerald Milabersky: "Ein ganz großes Dankeschön gilt dabei nicht nur den Spielerinnen und Spielern, sondern insbesondere…