Zum Inhalt springen

Allgemeine Klasse

Statzberger & Kasatkina neue WTV-Meister

Bei den ersten Freiluft-Landesmeisterschaften in dieser Saison gingen auf der Anlage des UTC La Ville Alena Kasatkina und Thomas Statzberger als Sieger vom Platz.

Am Sonntag-Nachmittag gingen auf der Anlage des UTC La Ville die ersten WTV-Landesmeisterschaften (Freiluft) in dieser Saison zu Ende. Die an Nummer 2 gesetzte Lokalmatadorin Jovana Peric war im Damen-Einzel ohne Satzverlust ins Endspiel eingezogen und traf dort auf Alena Kasatkina von Altmannsdorfer TC, die im Semifinale die topgesetzte Liz Keller in drei Sätzen aus dem Raster "geräumt" hatte. Im Finale dauerte es insgesamt 1:23 Stunden, ehe sich Kasatkina mit einem 6:4, 6:4-Erfolg den Titel sichern konnte. Im Herren-Bewerb mussten die beiden Finalisten am Sonntag gleich zwei Mal antreten: Im um 12:00 Uhr angesetzten Semifinale eliminierte der topgesetzte Thomas Statzberger zunächst Nicolas De Giacomo mit 6:2, 6:1, ehe er wenige Stunden später auch im Finale gegen Christoph Lang (6:2, 6:3 im Semifinale gegen Stephan Kortenhof) seiner Favoritenrolle gerecht werden konnte und mit einem 7:6, 6:0 Finalerfolg über den Titelverteidiger zu seinem ersten Outdoor-Landesmeistertitel rasen konnte.

HIGHLIGHTS FÜR ALLE
► Insgesamt wurde ein Preisgeld in der Höhe von 1.500 Euro ausgeschüttet.
► Die Siegerinnen im Damen-Einzel und -Doppel erhalten eine Hauptbewerbs-Wildcard für das 25.000 Dollar ITF-Ladies-Future Wien im La Ville.
► Die Finalistinnen (Einzel und Doppel) bekommen eine Wildcard für die Qualifikation.
► Auf die Gewinner im Mixed-Doppel wartet je eine VIP-Karte für Österreichs größtes Tennisturnier, Erste Bank Open, in der Wiener Stadthalle.
► Es werden sämtliche Terminprobleme aller Teilnehmer berücksichtigt, auch jene von etwaigen Mannschafts-Meisterschafts-Terminen.
► Am Final-Sonntag gab es für alle Teilnehmer eine große Players-Party mit einem riesigen und von Mario Lazzer zubereiteten Buffet an Köstlichkeiten
 

BEWERBSIEGER/INFINALST/INRESULTAT
Herren | EinzelThomas StatzbergerChristoph Lang7:6, 6:0
Damen | EinzelAlena KasatkinaJovana Peric6:4, 6:4
Herren | Doppelt.b.a.t.b.a.t.b.a.
Damen | Doppelt.b.a.t.b.a.t.b.a.
Mixed | Doppelt.b.a.t.b.a.t.b.a.


Information
WTV-Landesmeisterschaften (AK) | Resultate

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

Zweiter Titel für Novak und Grabher

Im Finale der ADMIRAL Österreichischen Staatsmeisterschaften in Oberpullendorf setzten sich die Favoriten durch. Die Wiener Sam Weissborn und Max Neuchrist siegten im Doppelbewerb, Neil Oberleitner holte Gold im Mixed.

Allgemeine KlasseTurniere

Lenny Hampel verpasst den großen Coup

Bei den ADMIRAL ÖTV Staatsmeisterschaften in Oberpullendorf musste sich der WAC-Spieler im Semifinale Dennis Novak nach tollem Kampf 3:6, 7:6, 6:7 geschlagen geben. Sinja Kraus erreichte das Damen-Endspiel. ORF Sport+ überträgt ab 10 Uhr live.

Kids & Jugend

Die Jüngste war für Lea Sabadi zu stark

Der BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit presented by ANA machte in der Altersklasse U12 in Hallein Station. Die Wienerin Lea Sabadi scheiterte im Semifinale an der späteren Siegerin Anna Pircher aus Tirol. Im Doppel erreichte Sabadi das Endspiel.