Zum Inhalt springen

Turniere

Landesmeisterschaften: WTV-KaderspielerInnen top!

Drei WTV-KaderspielerInnen holten sich bei den u12- und u14-Landesmeisterschaften die Titel: Tamara Kostic, Paul Werren, Roxana Repasi. Drei KaderspielerInnen erreichten das Finale: Mark Joel Öhler, Viktoria Dobersberger, Markus Kosak.

Von links nach rechts: Tamara Kostic, Manuel Lazic, Mark Joel Öhler, Roxana Repasi, Viktoria Veleva, Viktoria Dobersberger ©WTV
Im Vorjahr konnten sich Moritz Lesjak (u12), Stefan Petrovic (u14), Viktoria Veleva (u12) und Anna Glitzer (u14) die Titel sichern. Heuer gingen 69 Jungtalente bei den letzten (Einzel-)WTV-Landesmeisterschaften der Saison an den Start, darunter auch zahlreiche WTV-KaderspielerInnen. Das beste Ende nach drei Spieltagen hatten auf der Anlage des 1. TC Kaiserebersdorf Manuel Lazic (u12), Tamara Kostic (u12), Paul Werren (u14) und Roxana Repasi (u14) für sich. Sowohl im u12- als auch im u14-Bewerb ließen Lazic, Kostic, Werren und Repasi von Anfang an nichts anbrennen und holten sich ohne Satzverlust den Titel. Den härtesten Final-Fight (7:5, 6:4) musste WTV-Kaderspieler Paul Werren hinter sich bringen. Markus Kosak hat "mir vor allem im ersten Satz ein sehr enges Match geliefert. Es hat sehr lange Ballwechsel gegeben. Im zweiten Satz ist es dann besser zu meinen Gunsten gelaufen."
BEWERBFINALIST/INSIEGER/IN
Burschen (u12) EinzelMark Joel ÖhlerManuel Lazic
Mädchen (u12) EinzelViktoria DobersbergerTamara Kostic
Burschen (u14) EinzelMarkus KosakPaul Werren
Mädchen (u14) EinzelViktoria VelevaRoxana Repasi

Finalist Markus Kosak (li.), Sieger Paul Werren (re.) ©WTV

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Drei WTV-Siege beim ÖTV Jugend Circuit in Kottingbrunn

Am Wochenende ging sowohl in Kottingbrunn (u14, u18) als auch in Neudörfl (u12) das fünfte Turnier des BIDI BADU ÖTV Jugend Circuits 2021 zu Ende. Die WTV-Bilanz: 3 Siege, 1 Finale, 1 Semifinale.

Wochenbilanz

Endstation im Semifinale

In dieser Turnierwoche ist es v. a. die gebürtige Wienerin Sinja Kraus, die beim Damenturnier in Knokke für Schlagzeilen sorgt: Im Viertelfinale eliminiert sie sogar die Nummer 1 des Turniers

Kids & Jugend

Die WTV-Erfolgsserie beim Team Cup geht weiter

Bereits zum vierten Mal in Folge schafften es die besten u9- und u10-Kids des WTV einen Stockerlplatz beim Team Cup in der Südstadt zu erreichen, diesmal glänzte die Silberne. Einzig Oberösterreich war dieses Jahr nicht zu schlagen, doch die Konstanz…