Zum Inhalt springen

Liga

Erster Titel für TC Top Serve in der Vereinsgeschichte

Gleich mit zwei Teams war der TC Top Serve heuer in der obersten Spielerklasse der Wiener Mannschaftsmeisterschaft vertreten. TC Top Serve 1 war dabei das Maß aller Dinge: Ohne eine einzige Niederlage raste das Team von Mannschaftsführer Michael Altmann durch die Vorrunde und das Obere Play-Off. Am 8. August war's dann soweit: 6:3 gegen den WAC und damit der erste Wiener Meister-Titel in der Vereinsgeschichte!

©TC Top Serve | Facebook

Premiere für den TC Top Serve: Erstmals in der Vereinsgeschichte konnten sich die Leopoldstädter an diesem Samstag (8.8.2020) den Titel "Wiener Meister" holen: Gegen die zweite Mannschaft des WAC ging das Team von Mannschaftsführer Michael Altmann als klarer 6:3-Sieger vom Platz. Auf der KSV-Heimanlage im Wiener Prater war bereits nach den Einzelpartien eine erste Vorentscheidung gefallen, da Andrew Paulsen (7:5, 7:5 gegen Niki Petschnig), Manuel Belutti (6:3, 6:4 gegen Nicolas Moser), Stefan Petrovic (6:2, 6:2 gegen Maximilian Eric Thomas) und Michael Altmann (6:0, 6:4 gegen Reginaldo Do Santos Silva) für eine 4:2-Führung sorgten. In den Doppelpartien ließ sich der TC Top Serve dann auch nicht mehr die Butter vom Brot holen: Andrew Paulsen / Manuel Bellutti (6:2, 6:3 gegen Niki Petschnig / Nicolas Moser) und Mario Kargl / Florian Kopf (6:0, 6:0 gegen Leon Benedict / Regindo Do Santos Silva) sorgten für den 6:3-Endstand und damit für den größten Erfolg in der Vereinsgeschichte. Als hätten es die Vereinsverantwortlichen geahnt, hatten sie bereits vor knapp einem Jahr ihrem Spielerporträt im WTV-Magazin  Tennis in Wien (2019) den Titel gegeben: "Klein. Jung. Erfolgreich."


INFORMATION
Wiener Liga | Resultate

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Große Trauer um Ewald Spatt

Der langjährige Linien-, Schieds- und Oberschiedsrichter ist ist bei einem tragischen Bergunfall ums Leben gekommen. Herzliches Beileid an die Hinterbliebenen!

Bundesliga

First Vienna Football Club 1894 in der Bundesliga!

Drei Siege, keine Niederlage - die Damen des First Vienna Football Club 1894 gewinnen souverän das Bundesliga-Aufstiegsturnier. Somit wird im nächsten Jahr der WTV wieder mit einer Damenmannschaft in der Bundesliga vertreten sein.

Wochenbilanz

Vor den French Open viel Positives

In dieser Turnierwoche schrammen Wiener SpielerInnen auf internationaler Bühne oft nur extrem knapp am großen Erfolg vorbei.