Zum Inhalt springen

COVID-19Verbands-Info

Was ist im Tennis ab dem 12.12. erlaubt? Was ist verboten?

Mit dem Beginn des Lockdowns ändert sich regelmäßig einiges für Vereine, Hallenbetreiber, Breiten- und SpitzensportlerInnen? Worauf muss man ab dem 12. Dezember achten?

©Freepik.com


AKTUELLE MASSNAHMEN IM SPORT

INDOOR► Indoor-Sportstätten dürfen ab dem 12. Dezember wieder öffnen
► Zum Betreten von Indoor-Sportstätten und Fitnessstudios braucht man einen 2G-Nachweis
► Darüber hinaus ist beim Betreten sowie am Weg von/zu Nasszellen, Geräten oder Ähnlichem eine FFP2-Maske sowie ein 2-Meter-Abstand zu anderen BesucherInnen vorgeschrieben.
► Garderoben, Duschen und Saunen dürfen benutzt werden.
► Buffets & Restaurants sind gesperrt! Nur: Take away ist erlaubt.
KINDER/JUGEND► Personen unter 12 Jahren sind von den Ausgangsbeschränken und den Regelungen ausgenommen. Für Personen ab 12 Jahren ist der Ninja-Pass bis zur Beendigung der allgemeinen Schulpflicht einem 2G-Nachweis gleichgestellt.
SPITZENSPORT► SpitzensportlerInnen dürfen mit 2,5G-Nachweis und Präventionskonzept auch in Sportstätten trainieren.

► Spitzensport ist ohne TeilnehmerInnenbeschränkung möglich

► für ZuschauerInnen gilt: indoor maximal 2.000 ZuschauerInnen / outdoor maximal 4.000 ZuschauerInnen
INFORMATIONaktuelle Regelungen | Website

Top Themen der Redaktion