Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Mehr ÖTV-Jugend-Turniere in Österreich!

Der Wiener Tennisverband freut sich, ab dem 1. Jänner 2020 mehr Jugend-Turniere in Wien vergeben zu können.

©Gerry Frank Photography | © Gerry Frank Photography 2019

Neu ist: Es können nun neben den bekannten Turnieren (1 x Landesmeisterschaften und 2 x Kategorie 2 pro Saison) auch Turniere der Kategorie 3 und 4 vergeben werden. Anmerkung: Die Namen der Kategorien wurden mit 1.1.2020 geändert: Ein Turnier der Kategorie 2 entspricht nun der alten Bezeichnung „Kategorie IV". Diese neuen Turniere (Kat. 3 und 4) sollen in erster Linie den Turnier-Einsteigern eine Plattform geben, die noch keine große Erfahrung bei Turnieren mit gelben Bällen haben. Dadurch erlangen sie leichter als bisher die ersten ÖTV-Punkte für die Jugend-Rangliste und meistern somit den Umstieg vom Kids- zum Jugend-Turnier.

Die neuen Turniere in der Hallensaison 2020 sind:

  • WTV HEAD Jugendcupserie (Kategorie 3)
  • HTT Turniere (Kategorie 4)


Die ersten Turniere sind bereits online, eine Anmeldung ist daher ab sofort möglich.

 

"MEILENSTEIN IM TENNIS"
WTV-Präsident Christian Barkmann ist von dieser Entwicklung begeistert: „Dies ist ein Meilenstein in der Entwicklung der Tennis-Landschaft in Österreich, welche vom WTV initiiert und mitgestaltet wurde. Wir werden die genauen Auswirkungen bei den kommenden Turnieren in der verbleibenden Wintersaison sehen. Danach wird mit dem ÖTV an Verbesserungen weiter gearbeitet. Wir hoffen damit, dem Tennis-Boom in (Ost-)Österreich nachzukommen."

 

INFORMATION
Wettspielordnung | Download
Turnier-Rule-Book | Download

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

In Tulln blühen nicht nur Blumen

Am Sonntag ging auf der Anlage des TC Tulln das NÖTV-KAT 2 Jugend Open zu Ende - mit Riesenerfolgen für WTV-SpielerInnen: So raste etwa Ralph Prucha im u12-Bewerb ohne Satzverlust durch den Raster und holte sich gegen Leander Tauber den Titel. Auch…

Kids & Jugend

Drei WTV-Siege beim ÖTV Jugend Circuit in Kottingbrunn

Am Wochenende ging sowohl in Kottingbrunn (u14, u18) als auch in Neudörfl (u12) das fünfte Turnier des BIDI BADU ÖTV Jugend Circuits 2021 zu Ende. Die WTV-Bilanz: 3 Siege, 1 Finale, 1 Semifinale.

Wochenbilanz

Endstation im Semifinale

In dieser Turnierwoche ist es v. a. die gebürtige Wienerin Sinja Kraus, die beim Damenturnier in Knokke für Schlagzeilen sorgt: Im Viertelfinale eliminiert sie sogar die Nummer 1 des Turniers