Zum Inhalt springen

Liga

Meister-Titel für First Vienna Football Club

Die Damen des First Vienna Football Club holen sich mit einem klaren 5:0-Sieg gegen Titelverteidiger Altmannsdorfer TC den Wiener Meister-Titel. Damit nicht genug an Erfolg: Auch die zweite Mannschaft der Döblinger steigt in die Landesliga B auf.

©First Vienna Football Club

Am 1. August haben die Damen des First Vienna Football Clubs in einem hochklassigen Finale den Seriensieger und Titelverteidiger Altmannsdorfer TC 5:0 geschlagen und damit den Meistertitel auf die Hohe Warte geholt. Nachdem Nika Radisic und Pia Lovric die blau-gelben Damen rasch mit 2:0 in Führung gebracht haben – vor allem das Match Pia Lovric gegen Tamara Kostic war von hohem Tempo geprägt - entwickelten sich die anderen Matches bei Gluthitze zu spannenden Spielen über drei Stunden. Doch Anna Schmid, Valentina Cavic und Kerstin Kohout erwiesen sich als kampf- und nervenstärker und sicherten mit ihren Siegen den Meistertitel. Insbesondere für Anna Schmid war es ein besonderes Gefühl: Nach zwei Jahren verletzungsbedingter Pause und zwei Schulteroperationen war der Sieg gegen die starke Russin Ekaterina Perelygina der vorläufige Höhepunkt am Weg zurück. Auch Valentina Cavic konnte mit ihrem ersten Sieg (nach bisher drei Niederlagen) gegen Barbora Cibakova überzeugen. Obwohl die Partie beim Stand von 4:0 entschieden war, lieferte sich Kerstin Kohout noch ein Dreistunden-Duell mit Johanna Wastian, welches sie 7:6 im dritten Satz gewann.

AUFSTIEG IN LANDESLIGA B
Die zweite Damenmannschaft mit den Spielerinnen Christina Mühr, Maria Maurer, Livia und Emily Keller sowie Teodora Djakovic komplettierten den für den für den First Vienna Football Club erfolgreichen Tag, besiegten Blau-Weiß Wien mit 5:2 und steigen somit in die Landesliga B auf. „Die intensive Nachwuchsarbeit in den letzten Jahren macht sich jetzt bezahlt: Der Tennisverein First Vienna Football Club hat sich zur ersten Adresse für Damentennis in Wien entwickelt,“ so Trainer Gregor Turin. "Das passt gut in die Philosophie des Vereins, der auch mit der Verpflichtung von Nina Burger bei den Fußballerinnen ein deutliches Signal Richtung Damensport gesetzt hat.“
(Presseaussendung)

INFORMATION
Wiener Liga | Resultate
 

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Der Tennissport muss noch warten

Der Beschluss der Bundesregierung, Indoor-Sportstätten bis mindestens 7. Jänner 2021 geschlossen zu halten, stößt in der Tennis-Community auf wenig Begeisterung. Der ÖTV fordert eine möglichst rasche Öffnung der Tennisanlagen für die 400.000…

Verbands-Info

In Wimbledon? In Flushing Meadows? Oder doch im Wohnzimmer?

Spiel, Satz und Sieg – mit einer digitalen Innovation. VR Motion Learning, ein Wiener Start-up, arbeitet derzeit an einer authentischen Virtual Reality-Tennisanwendung mit echter Ballphysik. Für WTV-Präsident Christian Barkmann „sind solche Lösungen…

Wochenbilanz

In einer Liga mit Federer, Williams & Co

In Sofia erreicht Tamara Kostic in dieser Turnierwoche das Viertelfinale. Die Ziele für die nächste Zukunft sind aber höher gesteckt. Denn: Im sportlichen Umfeld des 14-jährigen Talents hat sich in letzter Zeit einiges getan, ab Jänner 2021 wird sich…