Zum Inhalt springen

Michael Grandinger neu im Vorstand

Seine Hauptaufgaben: WTV-Netzwerk und Breitensportförderung.

Michael Grandinger wurde einstimmig in den WTV-Vorstand kooptiert. Der Obmann von WAT Meidling wird sich künftig um die Bereiche "WTV-Netzwerk" und "Breitensportförderung" kümmern. "Da ich aufgrund meines Berufes (Personalvertreter von Wasserwerk Wien; Anm.) politisch gut vernetzt bin, werden meine Hauptaufgaben die Kontakte zu Firmen, Magistraten und ähnlichem sein", so Grandinger. "Dadurch sollen innerhalb des WTV insbesondere die Förderungen im Breitensportbereich weiter vorangetrieben werden."

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Eine "Goldene" in Bad Waltersdorf

Beim zweiten Turnier des ÖTV-Jugend-Circuits sicherte sich Lilah Havel (mit Kim Kühbauer) den Sieg im Mädchen-Doppel. Im Einzelbewerb scheiterte Isabel Markovic erst im Semifinale an der späteren Siegerin!

Kids & Jugend

Wo sind die nächsten Talente?

Die nächste WTV-Talentesichtung für Kinder der Jahrgänge 2011 & jünger findet am 3. März auf der Tennisanlage Weber statt. Schon 2018 war dieser Tag ein Riesenerfolg!

Wochenbilanz

In dünner Luft

Am Fuße des Himalya, in Rotterdam sowie in Antalya waren in dieser Turnierwoche WTV-SpielerInnen bzw. SpielerInnen, die für WTV-Vereine spielen, international unterwegs.