Zum Inhalt springen

Michael Grandinger neu im Vorstand

Seine Hauptaufgaben: WTV-Netzwerk und Breitensportförderung.

Michael Grandinger wurde einstimmig in den WTV-Vorstand kooptiert. Der Obmann von WAT Meidling wird sich künftig um die Bereiche "WTV-Netzwerk" und "Breitensportförderung" kümmern. "Da ich aufgrund meines Berufes (Personalvertreter von Wasserwerk Wien; Anm.) politisch gut vernetzt bin, werden meine Hauptaufgaben die Kontakte zu Firmen, Magistraten und ähnlichem sein", so Grandinger. "Dadurch sollen innerhalb des WTV insbesondere die Förderungen im Breitensportbereich weiter vorangetrieben werden."

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

F wie TC First Serve Vienna

Sie sind groß oder klein, mondän oder gemütlich und leisten allesamt einen wichtigen Beitrag, um Breiten- oder LeistungssportlerInnen, jungen Talenten oder älteren SpielerInnen das für sie perfekte Umfeld zu bieten: Tennisvereine in Wien. In dieser...

Wochenbilanz

Leon Benedict knapp am Titel vorbei

Ohne Satzverlust "rast" Leon Benedict (li.) ins Finale des Tennis Europe-Turniers in Haifa. Erst dort kommt für ihn das Aus. Die weitere WTV-Bilanz: ein Semifinale im Doppel, zwei Niederlagen bereits zum Auftakt.

Wochenbilanz

Als Nummer 1 ins nächste Jahr

Das ist DIE Schlagzeile in dieser Turnierwoche: Als erster Östereicher überhaupt wird Oliver Marach mit Partner Mate Pavic die Saison 2018 als Nummer 1 beenden.