Zum Inhalt springen

Michael Grandinger neu im Vorstand

Seine Hauptaufgaben: WTV-Netzwerk und Breitensportförderung.

Michael Grandinger wurde einstimmig in den WTV-Vorstand kooptiert. Der Obmann von WAT Meidling wird sich künftig um die Bereiche "WTV-Netzwerk" und "Breitensportförderung" kümmern. "Da ich aufgrund meines Berufes (Personalvertreter von Wasserwerk Wien; Anm.) politisch gut vernetzt bin, werden meine Hauptaufgaben die Kontakte zu Firmen, Magistraten und ähnlichem sein", so Grandinger. "Dadurch sollen innerhalb des WTV insbesondere die Förderungen im Breitensportbereich weiter vorangetrieben werden."

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Wiens erster Tennisführer: "Tennis in Wien"

Auf 180 Hochglanzseiten finden sich die Porträts von WTV-Vereinen in Wien, Interviews mit und Stories über TennisspielerInnen, die entweder in Wien geboren sind oder für Wiener Vereine Meisterschaft spielen sowie interessante Einblicke hinter die...

Verbands-Info

WTV versteigert Coverbild zugunsten Rollstuhltennis

Das Cover des neuen WTV-Tennisführers "Tennis in Wien" ist ein von Künstler Clemens Kindermann geschaffenes Unikat. Zugunsten des neugeschaffenen WTV-Rollstuhltennis-Referats wird es online versteigert werden.

Kids & Jugend

Zwei Mal "Gold", zwei Mal "Silber"

Mit Tamara Kostic (Einzel) und Julian Platzer (Doppel) waren zwei WTV-Spieler beim sechsten Turnier des ÖTV Jugend Circuits nicht zu schlagen. Ins Final einziehen konnten Simon Graf (Einzel) und Janis Graski (Doppel). Ende September werden beim...