Zum Inhalt springen

COVID-19

Keine Meisterschaften und Turniere im Mai!

ÖTV-Aussendung: Im Mai werden aufgrund der Coronakrise keine Meisterschaften und Turniere gespielt werden! Sollte die Meisterschaft im Juni beginnen können, wäre das für den WTV problemlos machbar.

©Freepik.com; Pixabay.com

Wie der ÖTV gestern Abend in einer Aussendung mitteilt, wird im Mai weder ein Meisterschafts-, noch ein Turnierbetrieb möglich sein. Alle ÖTV- und ITN-Turniere sind im Mai ebenso wie alle Meisterschaftstermine abgesagt. Ob und wann Meisterschaft gespielt werden kann, ist Gegenstand der Verhandlungen des ÖTV mit dem Bundesministerium für Sport. Sollte die Meisterschaft im Juni beginnen können, wäre das für den WTV problemlos machbar. Der WTV-Vorstand hält die Vereine und deren Vertreter auf dem aktuellen Laufenden.

Top Themen der Redaktion

Wochenbilanz

"Ich kann auf diesem Niveau mitspielen!"

In dieser Turnierwoche ist v. a. Jurij Rodionov, der für sensationelle Schlagzeilen sorgte: In der ersten Runde der Erste Bank Open wirft er die Nummer 12 der Welt aus dem Bewerb und muss sich eine Runde später in einer engen Partie nur knapp...

Kids & Jugend

Hochkarätige Matches beim Masters-Turnier

44 Kids aus fünf verschiedenen Bundesländern duellierten sich beim Masters-Turnier der WTV Head Kids Tour Serie auf Augenhöhe. WTV Kids Tennis Koordinator Stefan Weber: "Ein tolles Turnierwochenende!"

Wochenbilanz

Semifinale & Achtelfinale

Tolle Leistungen, aber kein Turniersieg bei internationalen Events - so lautet die Bilanz Wiener SpielerInnen in dieser Turnierwoche. Tristan-Samuel Weissborn kam dabei am weitesten.