Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Nach starken Vorstellungen: Houdek, Selmi und Lorenzetti gewinnen Wiener Landesmeisterschaften der Kategorien U10/U11

In Schwechat/Rannersdorf kam es am Wochenende zum Kräftemessen der besten U10- und U11-Jugendtalente des Wiener Tennisverbandes.

©Privat

Rund 40 TeilnehmerInnen kämpften am Wochenende um den Wiener Landesmeistertitel in den Bewerben Boys U10 & U11, sowie Girls U10. Neben spannenden Matches diente das Event zudem als Generalprobe für das kommende Kat.1-Turnier, beginnend am 11.03. Dieses findet ebenfalls auf der Anlage Tennisweber in Schwechat/Rannersdorf statt. Bei den Wiener Landesmeisterschaften waren es Vera Houdek (Girls 10), Giorgio Lorenzetti (Boys U10) und Badis Selmi (U11), die ihre jeweiligen Konkurrenzen dominierten.

Die Highlights: 

Girls U 10: In dieser Konkurrenz konnte sich Vera Houdek den Titel holen. Im Finale besiegte sie Alessandra Urga und gab dabei kein einziges Game ab. Das vorweggenommene Endspiel war aber hier schon in der Gruppenphase zu bestaunen. Lilia Kotchetkov leistete hierbei gegen Houdek eine Menge Gegenwehr und verlor nur hauchdünn mit 8:10 im Match-Tiebreak.

Boys U10: Giorgio Lorenzetti setzte sich in diesem Bewerb im Finale gegen Ararat Danilyan durch. Wie bereits beim ÖTV-Einladungsturnier Ende Februar fiel die Entscheidung zwischen den beiden Talenten erst im Match Tie-Break. Ein baldiges erneutes Aufeinandertreffen in Halbfinals oder Endspielen ist vorprogrammiert.

Boys U11: Badis Selmi war hier eindeutig der Spieler des Turniers. Im gesamten Turnierverlauf gab er lediglich vier Games ab und bewies auch im Finale seine Stärke. Beim 4:0, 4:1-Erfolg ließ er Ricky Kletter, ebenfalls ein aufstrebendes WTV-Talent, in einer Partie zweier starker Spieler keine Chance.

Hier geht's zu den gesammelten Turnierdaten und allen Ergebnissen:

Turnier WTV Kids Landesmeisterschaften Indoor u10/u11 - WTV (tennis.wien)

Top Themen der Redaktion

Ausbildung

Coach the Coaches zurück in Rannersdorf

Aufgrund des großen Erfolges vom Vorjahr findet das Event auch in diesem Jahr wieder von 22.- 23. Oktober bei Tennisweber in Rannersdorf statt.