Zum Inhalt springen

NACHHALTIGE JUGENDBETREUUNG IM VEREIN

Mit dem ROG-Konzept (abgeleitet von Rot, Orange, Grün, Gelb) bieten ÖTV und WTV den Vereinen ein Konzept für nachhaltige Jugendarbeit.

Jugendverantwortliche erhalten hilfreiche Tools zum Organisieren und coole Spiel- und Matchformate für ihre Jugendlichen.

Wir laden Sie ein, das Herzstück des ROG-Konzeptes "TRAINIEREN - ÜBEN - MATCHEN" im Rahmen eines Vortrags kennenzulernen (Einladung in Anlage).

Zielgruppe: alle die bei der Jugendbetreuung im Verein mitarbeiten (wollen) - Jugendwarte, Eltern, Trainer, Übungsleiter, Senioren oder ältere Jugendliche.

Termin:  11. März 2016
Ort:         LTM Tennisanlage, 1020 Wien, Wehlistrasse 320
Beginn:  18 Uhr

Vortragender: ÖTV-Breitensportreferent Manfred Schmöller
Die Teilnahme ist kostenlos.

> Einladung 

Wir ersuchen um schriftliche Anmeldung bis 8.3.2016 unter office@tennis.wien.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse

Betina Pirkers Reise ist zu Ende

Betina Pirkers Finaltraum wurde durch Francesca Jones gestoppt: Die an Nummer 2 gesetzte Britin siegte im Halbfinale des mit 15.000 Dollar dotierten Future-Turniers "ITF Ladies Future Vienna" mit 6:2, 6:3.

Allgemeine Klasse

Betina Pirker weiter ohne Satzverlust

Auch im Viertelfinale des mit 15.000 Dollar dotierten Future-Turniers "ITF Ladies Future Vienna" auf der Anlage des UTC LaVille war Betina Pirker nicht zu stoppen. Ihre nächste Gegnerin: Francesca Jones.

Allgemeine Klasse

Kaiser/Pichler scheitern im Viertelfinale

Große Überraschung beim ITF Ladies Vienna: Die 35-jährige Österreicherin Betina Pirker war auch im Achtelfinale nicht zu stoppen. Im Doppel ist Österreich noch mit Marlies Szupper (Partnerin: Franziska Kommer) vertreten, die mit Selina Pichler / Lara...