Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Neil Oberleitner erobert den U18-Titel

Bei den österreichischen Meisterschaften in Bischofshofen setzt sich der Pötzleinsdorfer im Endspiel glatt durch. Selina Pichler scheitert erst im Finale.

©GEPA-Pictures

Schöner Erfolg für Neil Oberleitner: Der 17-jährige vom CTP Pötzleinsdorf eroberte bei den österreichischen U18-Meisterschaften in Bischofshofen den Titel. Herausragend war dabei der 7:6, 4:6, 6:3-Sieg im Semifinale gegen den als Nr. 1 gesetzten Tiroler Sandro Kopp. Im Endspiel hatte Oberleitner mit Stefan Andrejic (NÖTV) keine Mühe - 6:0, 6:2.

Bei den jungen Damen reichte es für Selina Pichler (TWR/Club 21) knapp nicht zum Titel, im Finale setzte sich Elena Griessner (STTV) mit 6:3, 6:1 durch. Es waren die einzigen Sätze, die Pichler im Verlauf des Turniers abgab.

ERGEBNISSE

Top Themen der Redaktion

Wochenbilanz

Mavie! Oliver! Alex! Peter! Nicolas! Leon!

Viele Wiener SpielerInnen bzw. SpielerInnen, die für WTV-Vereine spielen schrammen in dieser Turnierwoche nur knapp am Einzug ins Finale vorbei: Mavie Österreicher, Oliver Marach, Alexander Peya, Peter Goldsteiner, Nicolas Moser, Leon Benedict.

Turniere

Erste Bank Open: Viele Topstars in Wien!

Dimitrov, Kyrgios, Nishikori, Chung und Tiafoe! Dazu führt Turnierdirektor Herwig Straka weiter intensive Gespräche mit Rafael Nadal, Novak Djokovic und Andy Murray über ein Antreten bei den Erste Bank Open 500.