Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Neil Oberleitner erobert den U18-Titel

Bei den österreichischen Meisterschaften in Bischofshofen setzt sich der Pötzleinsdorfer im Endspiel glatt durch. Selina Pichler scheitert erst im Finale.

©GEPA-Pictures
Schöner Erfolg für Neil Oberleitner: Der 17-jährige vom CTP Pötzleinsdorf eroberte bei den österreichischen U18-Meisterschaften in Bischofshofen den Titel. Herausragend war dabei der 7:6, 4:6, 6:3-Sieg im Semifinale gegen den als Nr. 1 gesetzten Tiroler Sandro Kopp. Im Endspiel hatte Oberleitner mit Stefan Andrejic (NÖTV) keine Mühe - 6:0, 6:2.Bei den jungen Damen reichte es für Selina Pichler (TWR/Club 21) knapp nicht zum Titel, im Finale setzte sich Elena Griessner (STTV) mit 6:3, 6:1 durch. Es waren die einzigen Sätze, die Pichler im Verlauf des Turniers abgab.ERGEBNISSE

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

In Wimbledon? In Flushing Meadows? Oder doch im Wohnzimmer?

Spiel, Satz und Sieg – mit einer digitalen Innovation! VR Motion Learning, ein Wiener Start-up, arbeitet derzeit an einer authentischen Virtual Reality-Tennisanwendung mit echter Ballphysik. Für WTV-Präsident Christian Barkmann „sind solche Lösungen…

Wochenbilanz

Mit 14 besser als 15- oder 16-Jährige

Die erfreulichsten Schlagzeilen in dieser Turnierwoche kommen von Tamara Kostic, die es im polnischen Pszczyna durch die Bank mit älteren Gegnerinnen zu tun bekommt. Erst die Nummer 1, eine um zwei Jahre ältere Gegnerin, kann die Kaderspielerin…

Verbands-Info

"Einer der Stars war diesmal der Livestream!"

Aus einer (coronabedingten) Notlösung wurde ein absolutes Top-Event: Da bei den ÖMS auf der Anlage des Colony Clubs keine Zuschauer vor Ort erlaubt waren, streamte der neue WTV-Partner GHMedia GmbH sämtliche Partien im Internet. Und die User nahmen…