Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Zwei Meter Abstand. FFP2-Masken. Testungen.

Im harten Lockdown gelten neuerdings neue Verordnungen und Regelungen. Was das für euch als trainierende SpielerInnen bedeutet, findet ihr hier!


Seit dem 25. Jänner 2021 gelten im harten Lockdown weitere Verordnungen und Regelungen und damit auch neue Corona-Regeln für unseren Trainingsbereich.
 

Konkret bedeutet das:

► Zwei Meter Abstand verpflichtend bei Ankunft/Abreise zum/vom Trainingsort

► FFP2-Maske als Empfehlung

► Regelmäßige Testungen in den Teststraßen in ganz Wien als Empfehlung

Auch der Wiener Tennisverband empfiehlt das unbedingte Tragen der FFP2-Maske bei Ankunft/Abreise zum/vom Trainingsort sowie, dass ihr (SpielerIn und TrainerIn) euch ein Mal pro Woche testen lasst!


WEITERE INFORMATIONEN
► Unter www.sportaustria.at/de/start  findet ihr die aktuelle Verordnung per 25. Jänner 2021 sowie weitere Infos zu den aktuellen Regeln der Sportausübung.
Unter www.coronavirus.wien.gv.at/site/  findet ihr weitere Infos bezüglich Teststandorten, Teststraßen sowie Registrierung.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Die WTV-Erfolgsserie beim Team Cup geht weiter

Bereits zum vierten Mal in Folge schafften es die besten u9- und u10-Kids des WTV einen Stockerlplatz beim Team Cup in der Südstadt zu erreichen, diesmal glänzte die Silberne. Einzig Oberösterreich war dieses Jahr nicht zu schlagen, doch die Konstanz…

Wochenbilanz

Tamara Kostic - mit 15 schon eine Dame

In dieser Turnierwoche sind es keine Siege oder Finaleinzüge von Wiener SpielerInnen, die Schlagzeilen machten: Auf der ITF Women's World Tennis Tour erreicht die erst 15-jährige Tamara Kostic nach erfolgreich durchlaufener Qualifikation erstmals in…