Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Zwei Meter Abstand. FFP2-Masken. Testungen.

Im harten Lockdown gelten neuerdings neue Verordnungen und Regelungen. Was das für euch als trainierende SpielerInnen bedeutet, findet ihr hier!


Seit dem 25. Jänner 2021 gelten im harten Lockdown weitere Verordnungen und Regelungen und damit auch neue Corona-Regeln für unseren Trainingsbereich.
 

Konkret bedeutet das:

► Zwei Meter Abstand verpflichtend bei Ankunft/Abreise zum/vom Trainingsort

► FFP2-Maske als Empfehlung

► Regelmäßige Testungen in den Teststraßen in ganz Wien als Empfehlung

Auch der Wiener Tennisverband empfiehlt das unbedingte Tragen der FFP2-Maske bei Ankunft/Abreise zum/vom Trainingsort sowie, dass ihr (SpielerIn und TrainerIn) euch ein Mal pro Woche testen lasst!


WEITERE INFORMATIONEN
► Unter www.sportaustria.at/de/start  findet ihr die aktuelle Verordnung per 25. Jänner 2021 sowie weitere Infos zu den aktuellen Regeln der Sportausübung.
Unter www.coronavirus.wien.gv.at/site/  findet ihr weitere Infos bezüglich Teststandorten, Teststraßen sowie Registrierung.

Top Themen der Redaktion

Wochenbilanz

Tristan-Samuel Weissborn gewinnt in Losinj

In Rennes hatte er im Jänner 2020 das Dutzend voll gemacht, vor einem Jahr holte er in Barcelona seinen 13. Titel. In dieser Turnierwoche erhöht Tristan-Samuel Weissborn mit Partner Andrej Martin an seiner Seite seine Siegesbilanz auf der…

Wochenbilanz

Zwei Semi- und sechs Viertelfinale

In dieser Turnierwoche sind es Maximilian Neuchrist und Neil Oberleitner, die international die weitesten Wege im Raster zurücklegen können.

Kids & Jugend

Wiener Walzer in Maria Lanzendorf

Am Montag (11.10.) ging in Maria Lanzendorf ein NÖTV Kat. 2-Turnier zu Ende, bei dem in beinahe jeder Altersklasse WTV-SpielerInnen um den Sieg mitspielten oder ihn sich holten. Am beeindruckendsten war dabei die Bilanz von Ralph Prucha (u12), der…