Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Neuer ÖTV-Vizepräsident Raimund Stefanits

Bei der Generalversammlung des ÖTV wurde Werner Klausner zum neuen Präsidenten gewählt worden. Neu im Vorstand sind die Vizepräsidenten Walter Seidenbusch, Günter Kurz und WTV-Vizepräsident Raimund Stefanits.

Die neue ÖTV-Führungsriege: Christina Toth, Walter Seidenbusch, Werner Klausner, Günter Kurz und Raimund Stefanits. ©GEPA-Pictures | Mario Buehner
Am 21. November 2017 hatte der neue WTV-Vorstand, bestehend aus Tennisexperten, seine Tätigkeit aufgenommen. Unter ihnen ist auch Raimund Stefanits, der seither als Sportwart sich um die sportlichen Belange des Wiener Tennisverbandes kümmert. Seit dem 18. März ist der langjährige Tennisexperte, Tennismanager und Turnierveranstalter auch beim Österreichischen Tennisverband als Vize-Präsident tätig: Bei der Generalversammlung wurde Werner Klausner als neuer ÖTV-Präsident für drei Jahre gewählt und tritt damit die Nachfolge von Robert Groß an. Neu im Vorstand sind auch die Vizepräsidenten Walter Seidenbusch, Günter Kurz und Raimund Stefanits. Zu Stefanits' Tätigkeitsfeld zählen ab sofort die Bereiche "Sport inklusive Zentren, Förderungen sowie Jugendsport".

Top Themen der Redaktion

Bundesliga

First Vienna Football Club 1894 in der Bundesliga!

Drei Siege, keine Niederlage - die Damen des First Vienna Football Club 1894 gewinnen souverän das Bundesliga-Aufstiegsturnier. Somit wird im nächsten Jahr der WTV wieder mit einer Damenmannschaft in der Bundesliga vertreten sein.

Verbands-Info

Große Trauer um Ewald Spatt

Der langjährige Linien-, Schieds- und Oberschiedsrichter ist ist bei einem tragischen Bergunfall ums Leben gekommen. Herzliches Beileid an die Hinterbliebenen!

Wochenbilanz

Vor den French Open viel Positives

In dieser Turnierwoche schrammen Wiener SpielerInnen auf internationaler Bühne oft nur extrem knapp am großen Erfolg vorbei.